Google – Werbung:
April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Yesica Bopp vs Soledad Frias – 6. April Buenos Aires

Die Argentinierin Yesica Bopp startet am 6. April ins Boxjahr 2018. Die 33-jährige will in Buenos Aires ihren WBA-Titel im Halbfliegengewicht gegen ihre 34-jährige Landsfrau Soledad del Valle Frias verteidigen. Für Bopp, die 2017 drei Titelverteidigungen absolvierte, ist es der 35. Kampf ihrer Profikarriere. Sie siegte bisher 33 mal (14 KO) und unterlag einmal bei einem „Auswärtspiel“ in Mexiko gegen Jessiva Chavez knapp nach Punkten.

Promoter Osvaldo Riviero schickt Bopp wieder einmal als „Zugpferd“ in diese Veranstaltung. Da „La Tutti“ Bopp eine große Fangemeide hat, ist der Ausverkauf dieser Veranstaltung garantiert. Das besondere dieser Veranstaltungist, dass es 5 Profifights geben wird, die durch 5 Amateurkämpfe ergänzt werden.

Bopp meinte vor einigen Tagen auf der Internetseite „surenio.com.ar“, dass sie gerne noch einmal gegen Jessica Chavez boxen würde. Beide standen sich bereits 2009 (3x 100:90 Sieg für Bopp) und 2013 (knapper Sieg für Chavez) gegenüber. Ein dritter Kampf wäre daher eine logische Folge um endgültig zu klären, wer die bessere Boxerin ist. Jessica Chavez ist gegenwärtig die Nr. 1 des Fliegengewichts und trägt den WBC-Diamond-Belt, den sie in einem Turnier gewonnen hat. Auch ein Kampf gegen die Hamburgerin Susi Kentikian oder die Amerikanerin Marlen Esparza hält Bopp für möglich. Bisher kam es allerdings nicht dazu.

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de