Google – Werbung:
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
6 Euro Gutschein

Viviane Obenauf bezwingt Natasha Jonas in Cardiff

Damit hätte kaum jemand gerechnet: Im britischen Cardiff bezwang die in der Schweiz lebende Brasilianerin Viviane Obenauf die WBA-International-Titelträgerin Natasha Jonas durch TKO 4. Das dürfte nicht nur für die vorher in 6 Kämpfen unbesiegte Jonas ein Schock gewesen sein. Obenauf hat damit der Absicht von Eddie Hearn einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, Jonas als weitere Frau in seinem Team weiter erfolgreich nach oben zu bringen.

Viviane Obenauf ging diesmal besser vorbereitet und nicht als kurzfristig einspringende Ersatzgegnerin in diesen Kampf. Bei einigen ihrer bisher 4 Niederlagen gegen Vissia Trovato, Kathie Taylor, Ewa Brodnica und Chantelle Cameron nahm sie die Fights fast ohne Vorbereitungszeit an. Zumindest kam sie dabei 3 mal über die Runden. Auch bei der einzigen vorzeitigen Niederlage wurde sie nicht geschlagen, sondern gab den Kampf selbst auf, weil sie nach 6 Runden bereits zu viel „kassiert“ hatte.

Offenbar glaubten die Briten, sie hätten mit Obenauf wieder eine würdige, aber schlagbare Gegnerin verpflichtet. Doch diesmal kam es anders. Die 31-jährige Herausforderin gewann schnell das Kommando im Ring und setzte der Britin bereits in den ersten Runden schwer zu. Obenauf machte ihrem Namen alle Ehre und stürmte beidhändig schlagend auf ihre Gegnerin zu. Sie übernahm die initiative und drängte Jonas in den Rückwärtsgang. In Runde 3 gingen beide Boxerinen wie entfeselt aufeinander los. Das sah vielleicht nicht unbedingt toll aus, aber Obenauf konnte bei Jonas einige Wirkungstreffer erzielen. Die musste zu Boden und damit war bereits ihr vorzeitiges Ende in diesem Kampf vorgezeichnet. Obenauf erkannte die Situation und schlug weiter beidhändig auf Jonas ein. Nach einem zweiten Bodenbesuch rettete sie die Pausenglocke. Die Runde ging mit 10:7 an die Herausforderin.

Die vierte Runde begann fast wieder so wie die 3. Beide Boxerinnen schlugen wild aufeinander ein. Und Jonas musste erneut zu Boden. Jetzt hatte Obenauf eindgültig „Oberwasser“ und suchte die Erntscheidung. Sie traf Jonas mehrmals am Kopf und brachte sie zum wackeln. Die Ecke der Britin warf das Handtuch, bevor es zu einem weiteren Niederschlag kam. Damit Sieg durch TKO 4 für Viviane Obenauf, die damit neue Titelträgerin des WBA-International im Superfliegengewicht wurde. Natasha Jonas wurde gestoppt und erlitt eine vernichtende Niederlage.

Nach einer kurzen Nacht ging es fürVivian Obenauf am Sonntag wieder per Flugzeug zurück in die Schweiz und am Montag ganz normal in den Alltag.

YouTube Preview Image
Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de