Google – Werbung:

Vincent Feigenbutz vs Ryno Liebenberg – Pressekonferenz

Am 24. Januar fand in Ludwigsburg eine Pressekonferenz zu der Sauerland-Veranstaltung am 17. Februar statt. Bei diesem Anlass wurde nicht nur über den Kampf zwischen Feigenbutz und Liebenberg gesprochen. Die neue Zusammenarbeit zwischen Sauerland und Sport 1 wurde vorgestellt. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass Feigenbutz mit Zoltan Lunka einen neuen Trainer hat. Das Karlsruher Team ist zuversichtlich, dass dieser Kampf auf Weltklasse-Niveau stattfinden wird. Einen letzten Feinschliff für Vincent Feigenbutz soll es traditionell in einem Trainingslager in Slovenien geben.

Ebenfalls erwähnenswert: Auch ohne die Anwesenheit der betreffenden Damen wurde offiziell bekannt gegeben, das die Berlinerin Federgewichtlerin Nina Meinke in einem weiteren Hauptkampf dieser Veranstaltung zu sehen sein wird. Sie boxt gegen die Italienerin Vissa Trovato um die Inter-Conti-Titel der Verbände WIBF und GBU. Im Falle ihres Sieges wird sie die Pflichtherausforderin von Weltmeisterin Elina Tissen.

Weitere Kämpfe runden die Veranstaltung ab. Ein Novum dabei ist, dass auch die Vorkämpfe bereits ab 20:00 Uhr gezeigt werden. Wer am 17. Februar in Ludwigsburg live am Ring dabei sein will, kann u.a. bei “eventim” Tickets ab 26.00 € erwerben.

Hier die Pressekonferenz:

YouTube Preview Image

Tickets bei eventim.de

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de