Google – Werbung:
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Vasilenko Zwillinge wollen zu den Olympischen Spielen nach Tokio

So leicht wie man diesen Wunsch als Überschrift formulieren kann, ist es wohl für Niemand, der zu den Olympischen Spielen will. Um so schwerer für Boxer, die in Deutschland als Flüchtlinge unter schwierigen Verhältnissen leben. Die Zwillingsbrüder Vasilenko aus der Ukraine sehen sich dieser Herausforderung gegenüber. Doch ohne Hilfe werden sie wohl ihr Ziel nicht erreichen können. Die beiden haben vor 2 Jahren auf Anraten von Freunden die Ukraine verlassen. Sie lebten bis dahin in Lugansk, mitten in dem umkämpften Gebiet zwischen der Ost-Ukraine und Russland.

Beide sind als Amateurboxer in der ukrainischen Nationalmannschaft erfolgreich gewesen. Die Teilnahme an Europameisterschaften und anderen internationalen Turnieren wurden mit Siegen und Preisen belohnt. Seit einer Verletzung hat sich Mikhail Vasilenko auf eine Trainertätigkeit spezialisiert und hat jetzt sogar eine Zulassung als Profitrainer erreicht. Bruder Oleksandr ist derjenige, der im Ring steht und von Mikhail trainiert wird.

Der maximale Wunsch Beider ist es, im Bantamgewicht bei den Olympischen Spielen für Deutschland anzutreten. Was dafür fehlt, ist der passende rechtliche Status in Deutschland. Als die Vasilenkos nach Deutschland kamen, leisteten sich die deutschen Behörden gleich mal ein Husarenstück, indem sie die Zwillinge trennten und mit Ludwigslust und Pforzheim Wohnorte zuwiesen, die 900 km voneinander entfernt liegen. Aber das nur nebenbei.

Es gibt umfangreiche Bemühungen, im Boxsport voran zu kommen. Doch ohne Hilfe wird es nicht gehen. Traumziel ist natürlich auch die deutsche Staatsbürgerschft. Damit würden sich Türen öffnen, die im Moment verschlossen sind. Jetzt geht es vordringlich um sportliche Erfolge. Hier wäre der Anschluss an ein gutes Boxteam wichtig. Die Vasilenko Zwillinge haben sogar einen Brief an Bundeskanzlerin Merkel geschrieben. Sie haben darin versprochen, dass sie eine olympische Goldmedaillie von Tokio nach Deutschland holen wollen. Das ist natürlich ein großes Ziel. Ob es erreichbar ist, wird sich nur herausstellen, wenn es die Gelegenheit dazu gibt.

Wer kann Oleksandr und Mikhail Vasilenko helfen? Gibt es ein Boxteam, bei dem sie sich vorstellen können? Selbst wenn das Ziel Olympia nicht erreichbar ist, wäre auch eine Profikarriere von Oleksandr Vasilenko denkbar. Das nötige boxerische Potential ist durch eine solide Grundausbildung vorhanden.

YouTube Preview Image
Translator:
Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de