Google – Werbung:
Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600

Raja Amasheh und Mirco Martin gewinnen WBO-Kämpfe in Karlsruhe

Eine Pressemitteilung von Timo Stehn / beredi marketing

Fächer Sportmanagement feiert zahlreiche sportliche Erfolge auf der Box-Gala am vergangenen Wochenende in der Palazzo Halle in Karlsruhe. Zwei Hauptkämpfe standen auf dem Programm: Im Super-Fliegengewicht stiegen die Karlsruherin Raja Amasheh und die Japanerin Tamao Ozawa in den Ring und boxten um die WBO- Weltmeisterschaft. Die 35-jährige Karlsruherin siegte nach Punkten nach zehn absolvierten Runden. Ebenso erfolgreich war Mirco – The Comet Martin. Der Saarländer gewann seinen Kampf um die WBO-Europameisterschaft im Fliegengewicht gegen den Kolumbianer Jose Antonio Jimenez in Runde fünf durch technisches K.O. Beide WBO-Titel-Gewinner stammen aus dem Boxstall Fächer Sportmanagement.

Fächer Sportmanagement

Die weiteren Ergebnisse im Überblick: Supermittelgewicht Evgeny Shvedenko (Fächer Sportmanagement) vs. Rusian Shchelev, Sieg für Evgeny Shvedenko nach Punkten nach Runde 6 Superweltergewicht Leo Levani (Fächer Sportmanagement) vs. Aram Amirkhanyan, Der Kampf endete nach Runde 6 unentschieden Schwergewicht Dennis Dauti (Fächer Sportmanagement) vs. Milan Osadkovski, Sieg für Dennis Dauti durch K.O. in Runde 1 Oleksandr Zakhozhyi (Fächer Sportmanagement) vs. Giorgi Kapadze, Sieg für Oleksandr Z. durch KO in Runde 3 Superleichtgewicht Roberto Scarpello vs. Islam Ashabov, Sieg für Islam A. durch KO in Runde 1 Über Fächer Sportmanagement SportlerInnen müssen den Kopf frei haben, um in ihrer Sportart Topleistungen zu erbringen. Dies gilt auch – oder vielleicht sogar besonders – für den Kampfsport.

Fächer Sportmanagement sorgt dafür, dass seine Sportler sich voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren können. Das erklärte Ziel ist es, neuen Wind in das deutsche Boxgeschäft zu bringen und vor allem jungen Talenten eine Plattform zu schaffen, die ihnen eine erfolgreiche Karriere eröffnet. Die Schwerpunktregion ist Süddeutschland, wo der Boxsport auf hohem Niveau etabliert werden soll. Fächer Sportmanagement wird durch Wolfgang Fahrer und Christian Titze geleitet. Beide verbindet die Passion für den Boxsport. Neben dem finanziellen Engagement opfern beide viel Zeit für die Auswahl und die Betreuung der Sportler.

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de