Google – Werbung:

Roy Jones jr tritt nicht in Liverpool an

Nachdem Roy Jones jr bereits seinen Kampf am 29. August in Philipsburg / St. Marteen gegen den Amerikaner Danny Santiago abgesagt hat, verzichtet er nun auch auf seinen Fight am 12. September in Liverpool gegen Tony Moran.

Der Grund für diese Absagen liegt auf der Hand: Er wollte sich mit diesen Kämpfen auf einen (womöglich letzten) großen Kampf um die WBO-Weltmeisterschaft gegen Marco Huck vorbereiten. Da Huck diesen Titel verloren hat, wird es nun nicht zu diesem Kampf kommen. Jones jr hat zwar erklärt, er wolle auch gegen den neuen Champ Glowacki antreten, doch da fehlt bisher jeglicher Kontakt. Jones hält sich gegenwärtig in Russland auf und fühlt sich dort sehr wohl. Er hat die russische Staatsbürgerschaft beantragt und es ist durchaus möglich, dass er seinen ständigen Wohnsitz nach Russland verlegen wird.

Nicole Wesner erkämpft 3. WM-Gürtel in Wismar

Foto: BDB

Die Hansestadt Wismar bot den Boxfans am Sonntag eine sehr gute Veranstaltung vom PSP-Boxteam. Es gab auch einen Frauenkampf zu sehen. Nicole Wesner kämpfte gegen Irma Balijagic Adler um 3 WM-Gürtel. Es ging dabei um den WIBF-, WBF- und den vakanten GBU-Titel im Leichtgewicht. Dieser Kampf hat vielleict nicht den Schönheitspreis verdient, doch beide Frauen fighteten miteinander hart um den Sieg. Das blieb nicht ohne Spuren. Beide stießen auch mehrmals mit den Köpfen zusammen, wurden deswegen ermahnt und kassierten schließlich auch Beide einen Punktabzug.

Mit einem Punkturteil von 95:93, 97:95 und 97:92 war es schließlich Nicole Wesner, die den Sieg davontrug und nun stolze 3-fach Weltmeisterin ist. Allerdings hatte dieser Kampf an ihrem Kopf einige Kampfspuren hinterlassen. Das ist der Tribut, den sie ihrer starken Gegnerin zollen musste. Nur anfänglichen guten Runden und ihrem beherzten Finish hat es Wesner zu verdanken, dass sie den Kampf für sich entscheiden konnte. Irma Balijagic Adler war gewiss die stärkste Boxerin, gegen die Nicole Wesner bisher im Ring stand. Die bosnische Poizistrin tat Alles, um den Kampf für sich zu entscheiden und hat sich auf jeden Fall trotz ihrer Niederlage tiefen Respekt verdient.

Jürgen Brähmer boxt demnächst in Monaco gegen Thomas Oosthuizen

Nach der gestrigen „Titelverteidigung“ gegen Konni Konrad soll es für Jürgen Brähmer am 7. November wieder einen ernst zu nehmenden Kampf geben. Das wird der erste Auslandseinsatz des 36-jährigen Mecklenburgers. Der Gegner soll zwar laut Sauerland-Team erst Anfang nächster Woche offiziell bekannt gegeben werden, doch sickerte bereits durch mehrere Presseartikel ein Name durch: Thomas Oosthuizen (25(14)-0-2) aus Südafrika soll der Gegner sein, der Brähmer den WBA-Titel streitig machen will.

Weiterlesen

Anabel Ortiz vs Sandra Robles – WBA Titelfight im Minimumgewicht

Die mexikanische Titelverteidigerin Anabel Ortiz (17(3)-3(1)-0) will heute ihren Gürtel gegen ihre Landsfrau Sandra Robles (11(5)-1-0) verteidigen. Der TV-Sender „Mexico Azteca“ wird diesen Kampf aus dem „Gran Teatro Moliere“ in Polanco / Mexiko landesweit live übertragen.

Weiterlesen

“Filmreif” zur Deutschen Meisterschaft

Pressemitteilung und Foto von Petko`s LMS Boxpromotion

Toni Kraft vor seinem ersten Titelkampf des BDB im Halbschwergewicht

***PETKO´s LMS FIGHT NIGHT , Samstag 10.10.2015 – Bavaria Filmstudio in München***

Petko´s LMS-Boxgala LIVE in SPORT1

München – Scheinwerfer an, Kamera läuft! Am Samstag, 10. Oktober, wird es diesen Satz in den Bavaria Filmstudios in München wieder mehrmals geben. Dabei wird aber kein neuer Boxer-Film ala Rocky gedreht, sondern die Fäuste fliegen wie im richtigen Leben. Petkos LMS Box-Promotion veranstaltet seinen nächsten Profi-Boxabend in den Filmstudios. Dabei wird Toni Kraft in seiner noch jungen Profi-Laufbahn um die Deutsche Meisterschaft im Halbschwergewicht boxen, Howik “der Löwe” Basegjan gibt nach weit mehr als 100 Siegen im Amateurlager sein Profidebüt.

Weiterlesen

Manny Pacquiao – Karriereende?

Laut einer im Internet kursierenden Aussage von Bob Arum wird Manny Pacquiao (57(38)-6(1)-2) im nächsten Jahr seine Boxhandschuhe an den Nagel hängen. Zuvor will er jedoch noch mindestens einen große Fight machen. Der 36-jährige wolle sich dann voll und ganz seiner politischen Tätigkeit als Senator in seiner Heimat widmen.

Pacquiao hat als Boxer trotz einiger Niederlagen Alles erreicht, was man als Boxer erreichen kann. Darüber hinaus erreichte er auch die Herzen der Menschen in seiner Heimat. Auf den Philippinen ist Manny Pacquiao ein Nationalheld, den jedes Kind kennt und verehrt. Da nicht zuletzt deshalb, weil er große Teile seiner erkämpften Börsen für soziale Zwecke einsetzt, die der Allgemeinheit zu Gute kommen.

Ein letzter großer Fight? Man kann gespannt sein, gegen wen das sein soll. Es kann doch eigentlich nur um ein Rematch gegen Mayweather gehen, oder? Ein letzter großer Fight für Beide und dann gemeinsam in die Boxer-Rente.

Anthony Dirrell vs Marco Antonio Rubio – 6. September Corpus Christi

In Corpus Christi / Texas, gibt es in dieser Woche eine gut besetzte Sonntags-Veranstaltung. Bei diesem Event werden u.a. Anthony Dirrell und Marco Antonio Rubio im Supermittelgewicht in einem 10 Runden Kampf gegeneinander antreten. Beide kommen aus einer Niederlage und nutzen diesen Fight zu einer Standortbestimmung.

Weiterlesen

Manuel Charr in Essen angeschossen

„Ich bin gerade Hardcore geschockt..“, so beschreibt Charrs (Ex-?)Manager Kay One das, was in der Nacht auf Mittwoch in Essen passiert ist. Offenbar wurde Profiboxer Manuel Charr Opfer einer Attacke eines Angreifers, der ihm in einem Döner-Imbiss eine Schussverletzung zufügte. Die genauen Zusammenhänge sind nicht bekannt. Eine Mordkommission wurde gebildet und ermittelt in diesem Fall. Was der Grund für diese Aktion war, ist ebenfalls unbekannt. Der Täter konnte in einem Auto flüchten und ein Großaufgebot der Polizei ermittelt gegen Unbekannt.

Manuell Charr musste nach Angaben der „Bild-Zeitung“ notoperiert werden, befindet sich jetzt aber zum Glück außer Lebensgefahr. Die Redaktion von „boxenplus.de“ wünscht Manuel Charr gute Besserung.

Susi Kentikian vs Susana Cruz Perez – 2. Oktober Hamburg

Jetzt ist es offiziell: Die Gegnerin von Susi Kentikian für den WM-Kampf am 2. Oktober in Hamburg steht fest. Es ist die Mexikanerin Susana Cruz Perez (17(8)-6(2)-0). BoxRec bewertet diese Boxerin mit 4 1/2 von 5 möglichen Sternen. Die 25-jährige startet abwechselnd im Minimum-, Halbfliegen- und Fliegengewicht. Momentan ist sie im Minimum an 5. Position im internationalen Ranking zu finden.

Weiterlesen

Jürgen Brähmer vs Konni Konrad – Kampf um den WBA-Titel

Am kommenden Samstag gibt es in Dresden einen Kampf zwischen Jürgen Brähmer (46(34)-2-0) und Konni Konrad (22(11)-1-1) um den regulären WBA-Titel im Halbschwergewicht. Die erste Frage, die sich dabei stellt: Wäre dieser Kampf auch ohne die Zusammenarbeit von Sauerland und Sturm-Promotion mit dem Sender SAT1 zustande gekommen? Wohl kaum. Obwohl: Man weiß nie, was bei der WBA alles möglich ist.

Weiterlesen

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop