Google – Werbung:

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Karo Murat – Kein “happy end” gegen Sullivan Barrera

Eine Pressemitteilung von EC Boxing Hamburg

Ein Happy End war ihm nicht vergönnt. Stattdessen endete Karo Murats Ausflug nach Hollywood in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit einer vorzeitigen Niederlage im IBF-WM-Ausscheidungskampf gegen Sullivan Barrera. Die Entscheidung sorgte im Lager von EC-Boxing allerdings für Unmut.

“Der Ringrichter hat viel zu früh abgebrochen”, sagte Murat, nachdem ihn Referee Wayne Hedgpeth nach 25 Sekunden der fünften Runde aus dem Kampf genommen hatte. “Ich hatte die Deckung oben. Ja, Barrera setzte eine Schlagserie an, aber ich musste keine harten Treffer nehmen, weil alles auf die Deckung ging.”

Murat Ceylan Weiterlesen

„Kingsvillage Beatdown“ – ein Anwärter auf den Titel „beste Veranstaltung 2015“

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Das Foyer des Abtei Gymnasiums in Pulheim war Austragungsort einer sehr bemerkenswerten Veranstaltung, die Bihes Barakat auf die Beine gestellt hatte. Der Ring stand, wie gesagt, im Foyer der Schule. Darum herum standen Stühle. Es gab auch noch eine Empore, von der aus man auf den Ring gucken konnte. Der Ort war fürs Boxen gut gewählt. Das ganze nannte sich „Kingsvillage Beatdown“ Es begann mit einer Darbietung der Cheerleader des 1. FC Köln. Überhaupt war die Veranstaltung etwas FC-lastig. Chistoph Daum war Ehrengast und Michael Tripple, der Stadionsprecher des FC, war Kommentator fürs Fernsehen. Im Vorprogramm gab es erst mal vier Kämpfe nach K1 Regeln.

Weiterlesen

Klarer Sieg für Besar Nimani

Eine Pressemitteilung vom Nimani-Team:

Besar Nimani war einfach nur platt. Bis zur letzten Sekunde hatte er Ferenc Hafner mit Schlägen eingedeckt. Wuchtig ließ er die Fäuste fliegen. Gegen den Kopf, gegen den Körper. Hafner wankte, klammerte, schlug zurück und schaffte es am Ende von zehn temporeichen Runden tatsächlich, stehen zu bleiben.Für den Sieg kam der Ungar allerdings nicht in Frage. Das Urteil war einstimmig: 3:0 für Besar Nimani hatten die Punktrichter des Bundes Deutscher Faustkämpfer (BDF) den Kampf für den Lokalmatadoren gewertet. Der Sieger vermochte kaum zu fassen, dass sein Kontrahent den Schlussgong im letzten Kampf der Box-Gala in Hövelhof noch hören durfte. “Meine Hände tun mir so weh. Was hat der einstecken müssen?”, fragte sich nicht nur Besar Nimani. Im letzten Drittel des Kampfes verstärkte der Bielefelder Profi die Intensität. Es war eindeutig zu sehen, dass Nimani mehr wollte als einen Punktsieg. Er wollte nachhaltig Eindruck hinterlassen und seinen 16 Knockouts einen weiteren hinzufügen. Und beinahe hätte es auch geklappt.

Weiterlesen

Michael Wallisch vs Marcin Rekowski – WBO-Europameisterschaft am 9. Januar

Eine Pressemitteilung von SES Magdeburg:

Am 9. Januar 2016 ist dies der Hauptkampf der exklusiven Box-Gala im Maritim Hotel Berlin

WBO-Europameisterschaft im Schwergewicht

Michael Wallisch (GER) vs. Marcin Rekowski (POL)

Weitere Kämpfe:

WBO-Junioren-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht -

Lokalmatador Jan Meiser in seiner ersten Titelverteidigung

Neue Gewichtsklasse, neues Glück – Robin Krasniqi neu im Super-Mittelgewicht

SAT.1 wird diesen exklusiven Box-Event übertragen!

Weiterlesen

Yessica “Kika“ Chavez vs Simona Galassi – full fight

Foto: Pepe Rodriguez

Dieser Kampf sollte der letzte in Simona Galassis Karriere werden. Sie wollte es noch einmal wissen und sich als Ex-Weltmeisterin des Verbandes WBC mit der aktuellen Weltmeisterin messen. Die 43-jährige „Romagna Queen“ war voll fir und bot eine gute Vortstellung. Dennoch musste sie der 16 Jahre jüngeren „Kika“ Chavez Tribut zollen. Sie verlor die meisten der geboxten 9 Runden knapp. Wäre der Kampf regulär zu Ende gegangen, hätten die Punktrichter den Kampf wohl mit 98:92 oder 97:93 für Chavez gewertet. Doch es sollte anders kommen.

Weiterlesen

Samstagnachmittagsboxen in Essen mit dem Profidebüt des jüngsten Profiboxers Deutschlands

Samstagnachmittag, nach dem Kaffee, ist eine gute Zeit für den Besuch einer kleinen Boxveranstaltung. Die Boxing Industry in Essen, das Gym von Sebastian Tlatlik, war am 12.12.2015 Austragungsort für drei Profikämpfe. Es gab keine Nummerngirls und auch keine Einmarschmusik. Es gab einfach nur Boxen. Dabei war auf dieser Mini-Veranstaltung sogar ein sehr bemerkenswerter Kampf, ein Profidebüt, zu sehen.

Den Anfang machten im Super Mittelgewicht Rustem Trott (7 Kämpfe, 5 Siege, 4 durch KO, 2 Niederlagen, 2 durch KO) und Pascal Manke (3 Kämpfe, 3 Niederlagen, 3 durch KO). Der bereits 44-jährige Trott trieb von der ersten Sekunde an seinen Gegner vor sich her. Immer wieder wechselte er die Auslage, womit Manke nicht zurechtkam. Ende der ersten Runde musste er dann auch direkt nach einem Auslagenwechsel eine Rechte zum Kopf nehmen, die ihn sichtlich erschütterte. Bei der Wiederholung der Szene einige Sekunden später zog Trott eine Rechte zum Solarplexus nach. Manke ging runter und wurde ausgezählt. Sieger durch KO in Runde 1 nach 2:27 Minuten: Rustem Trott. Weiterlesen

Jessica Chavez vs Simona Galassi – „Technische Entscheidung“ in Runde 9

Fotos: Pepe Rodriguez / Team Galassi

Der WBC-WM-Fight zwischen der jetzigen Weltmeisterin Chavez und der Ex-Weltmeisterin Galassi endete vorzeitig wegen einer schwerne Cutverletzung der 43-jährigen Italienerin. An einen normalen Kampf war nicht mehr zu denken, als in Höhe der rechten Augenbraue nach einem unbeabsichtigetem Kopfstoß eine tiefe Cutverletzung bei Galassi klaffte. Chavez war in dieser Schlussphase des Kampfes auch nach Punkten vorne und so wurde sie nach Auszählen der Punkte zur Siegerin dieses Kampfes.

Weiterlesen

Roy Jones jr vs Enzo Maccarinelli – full fight

Mit einer großen Enttäuschung endete der Kampfzwischen dem russischen Neubürger Roy Jones jr und Enzo Maccarinelli. Man sah von Beginn an, dass Jones jr diesmal einen anderen Gegner vor sich hatte, als in seinen letzten Kämpfen, die er locker gewinnen konnte. Jones wirkte auch nicht besonders durchtrainiert und vorbereitet auf diesen Kampf. Nach wenigen Runden war die Luft bei ihm raus und Macca konnte sich austoben wie er wollte. Nicht einmal die Beinarbeit von Jones stimmte mehr. Er stand an den Seilen rum und nahm jeden Schlag „dankbar“ an.

Weiterlesen

Patrick Nielsen vs Rudy Markussen – „Böses Blut“ schon beim Wiegen

Wenn morgen Abend die beiden dänischen Boxer Patrick Nielsen und Rudy Markussen aufeinander treffen, dann steht dieser Kampf unter dem Motto „Böses Blut“. Einen kleinen Vorgeschmack darauf, mit wie hochgekochten Emotionen es Ring zugehen wird, gab es bereits beim Wiegen.

Die Zuschauer können sich auf jeden Fall auf einen großen Fight freuen. Egal wer den Ring als Sieger verlässt: Gewinner sind bei diesem Kampf hauptsächlich die Zuschauer, weil sie genau diesen Fight sehen wollten.

Hier ein Ausschnitt vom Wiegen:

YouTube Preview Image

Deontay Wilder vs Artur Szpilka -16. Januar New York

Zur nächsten und vielleicht sogar auch letzten freiwilligen Titelverteidigung wird der gegenwärtige WBC-Champ Deontay Wilder am 16. Januar im Barclay`s Center New York antreten. Eigentlich war für diesen Kampf der Ukrainer Vyacheslav Glazkov vorgesehen. Der zieht es nach den neuesten Entwicklungen um den nun vakanten IBF-Titel allerdings vor, als bereits gesetzter Gegner um diese WM zu boxen, als sich mit Wilder in den Ring zu stellen.

Weiterlesen

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop