Google – Werbung:

Rezension: „Friday Night World“ von Roger Zotti

En Beitrag von Uwe Betker:

contentDas Buch „Friday Night World“ von Roger Zotti trägt den Untertitel „A Tribute to Fighters of the 1950s“. Es ist ein seltsames, nur 130 Seiten langes, kurzweiliges Buch. Es handelt von Helden aus der Kindheit des Autors, also von US-Boxern der 50er Jahre. Es handelt aber auch vom Aufwachsen in New Haven und der Auseinandersetzung und Identifikation mit Boxern. Und es handelt von den „Friday Night Fights“, TV-Übertragungen von Boxkämpfen. Diese „Freitagabendkämpfe“ waren Vorbild für alle TV-Übertragungen, die später kamen. Letztlich bilden sie immer noch den Maßstab, der heute nur sehr selten erreicht wird. – Vielen Boxfans sind noch heute Herausforderer aus den 50er Jahren geläufig. Viele der heutigen Weltmeister kennen die gleichen Fans aber nicht. Das hat nun keineswegs mit verklärender Nostalgie etwas zu tun, sondern einfach mit der Qualität der Kämpfe von damals. Weiterlesen

Robert Guerrero beendet seine Profikarriere

Bild: Robert “The Ghost” Guerrero

Nach nur noch 2 Siegen in den letzten 7 Kämpfen beendet der Amerikaner Robert „The Gost“ Guerrero seine Karriere. Der 34-jährige zieht damit die Konsequenz aus seiner TKO-Niederlage am 15. Juli gegen seinen Landsmann Omar Figueroa jr. Guerrero hat während seiner 16-jährigen Profizeit in 4 Gewichtsklassen gekämpft.

The Ghost Weiterlesen

SES-Box-Gala am 30. September 2017 im Maritim Hotel Magdeburg

Text und Bild: SES Magdeburg

„Die Reifeprüfung!”

SES-Schwergewichtler Tom Schwarz mit dem nächsten Schritt zur Weltspitze – erste Verteidigung des WBO-Inter-Conti-Titels

+++ SES-Box-Gala – Samstag, den 30. September 2017 – Maritim Hotel Magdeburg +++

+++ TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“ +++

SES Boxing setzt zum Herbstbeginn 2017 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder einen sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Am 30. September will sich der ungeschlagene, mehrfache Junioren-Weltmeister im Schwergewicht, Tom Schwarz im edlen Rahmen des Maritim Hotels und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ nun auch im Bereich der ganz Großen dieser Gewichtsklasse etablieren. Es steht mit der ersten Titelverteidigung seines WBO-Inter-Conti-Titels somit eine spannende „Reifeprüfung“ für den, auch von Box-Experten hoch geschätzten, jungen Magdeburger aus dem „Team Deutschland“ an.

Tom Schwarz WBO Inter conti Weiterlesen

Boxen im Film: Stanley Kubricks „Day of the Fight“

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Stanley Kubrick (26. Juli 1928 in New York, USA- 07. März 1999 im Childwickbury Manor bei London, Großbritannien) gilt als einer der ganz großen Filmregisseure des 20 Jahrhunderts. Jeder kennt Spartakus, Lolita, Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben, 2001: Odyssee im Weltraum, Uhrwerk Orange, Shining und Full Metal Jacket. „Seine Filme werden vor allem für ihre tiefe intellektuelle Symbolik und ihre technische Perfektion gelobt. Kubrick versuchte, das Medium selbst zu erforschen, indem er jedes Genre analytisch zerlegte, um seine Bestandteile zu etwas Neuem zusammenzusetzen. Der Regisseur war aber auch berüchtigt dafür, jede Szene bis ins kleinste Detail zu perfektionieren und dabei die Schauspieler bis an ihre psychischen und physischen Grenzen zu führen. Seine Filme oszillieren zwischen Ordnung und Chaos und ergeben so eine filmische Conditio humana, “ [Wikipedia], sie beleuchten also eine Bedingung des Menschseins und eine der Natur des Menschen. Kubrick drehte dreizehn Spielfilme und drei Dokumentarfilme. In beiden Filmgattungen drehte er einen Film über das Boxen.

Day of Fight Weiterlesen

Arthur Abraham vs Chris Eubank jr – full fight

world-championship-boxing-chris-eubank-jr-vs-arthur-abraham-tickets_07-15-17_17_5937c891ed38c

Es kam so wie man es ehrlich gesagt kaum anders erwarten konnte. Arthur Abraham gewann wegen seiner Inaktivität kaum eine Runde. Mit Versteckspielchen hinter der geschlossenen Doppeldeckung gewinnt man nun mal keinen Boxkampf.Man muss schon mal etwas riskieren und nicht nur androhen. Es kommt in einem Kampf auch nicht darauf an, wie viel man einstecken kann. Runde 3 geht vielleicht knapp an Abraham. Mehr als diese Runde “ehrenhalber” kann man ihm einfach nicht zubilligen. Weiterlesen

Boxen live – Das PSP-Event am 15. Juli Kühlungsborn

Text und Bild: PSP-Boxing Team

Bintou Schmill (PSP – Boxing) vs. Verena Kaiser (Fächer – Sport) lautet der Hauptkampf am 15. Juli in einem der schönsten Ostseebäder Deutschlands. Es geht um sehr viel für die beiden ungeschlagenen Boxerinnen, die WBO hat diesen Kampf zum WM – Eliminator im Weltergewicht bestimmt und die Siegerin wird zur Pflichtherausforderin der aktuellen Weltmeisterin. Auch Schwergewichtler Jens Tietze (PSP – Boxing) wird nahe seiner Heimatstadt Wismar einen Titelkampf bestreiten, Verhandlungen mit zwei Gegnern laufen gerade.

Wismar ist auch die Heimat von Steffi Schünke, Niels Schmidt und David Wilken (alle PSP – Boxing) und somit können alle drei ihren Fans ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt starke Ringauftritte bieten.

Zehn Kämpfe sind geplant, Fächer – Sport aus Karlsruhe wird einige Kämpfe einbringen und aus Hamburg werden einige interessante Boxer in der Kühlungsborner Arena dabei sein.

Tickets gibt es unter PSP im Internet. Einige Restkarten sind noch an der Abendkasse zu erhalten.

Erol Ceylan: „Es geht nicht nur um Titel, sondern um packende Kämpfe“

Text und Bild: EC Boxpromotion Hamburg

Hüseyin Cinkara, Agron Smakici, Ali Eren Demirezen und Fatih Keles boxen kommenden Samstag in Göppingen

Elf Tage nach dem TKO-Sieg von Karo Murat gegen Dominic Bösel ist Promoter Erol Ceylan noch immer begeistert von dem packenden Kampf in der Dresdner Ballsport-Arena. Nach einem engen Kampfverlauf, in deren Folge Bösel nach Punkten vorne lag, konnte der ECB-Boxer Murat in der vorletzten Runde mit einer krachenden Linken seinen Gegner entscheidend treffen. Der sichtliche angeschlagene Bösel wurde nach weiteren Treffern von Ringrichter Terry O’Connor folgerichtig aus dem Kampf genommen.

ECB 13 07 Weiterlesen

Mariana Juarez vs Terumi Nuki – full fight

Foto: WBC

Mit einem Punktsieg (3x 98:92) verteidigte am Samstag die Mexikanerin Mariana Juarez in Zapopan ihren WBC- Gürtel im Bantamgewicht gegen die japanische Herausforderin Terumi Nuki. Über die Höhe dieser Punktrichterentscheidung kann man geteilter Meinung sein. An Juarez Sieg gibt es allerdings keinerlei Zweifel. Das eingeblendete Zuschauervotig war sogar noch eindeutiger, als die Punktrichterwertung. Dieser Kampf war die erste Verteidigung dieses Gürtels, den sie zuvor im April Catherine Phiri bei einer großen Open-Air Veranstaltung in Mexiko City abgenommen hatte.

Weiterlesen

„Petko`s Fight Night“- Eine laue Sommernacht in Gelsenkirchen

Ein Beitrag von Uwe Betker:

An dem lauen Sommerabend des 08. Juli 2017 war das Amphitheater in Gelsenkirchen, direkt am Rhein-Herne-Kanal gelegen, Austragungsort einer Veranstaltung von Alexander Petkovic. Die Zuschauer saßen entweder auf Betonstufen oder auf Stühlen rund um den Ring. Über dem Ring und der Bestuhlung war ein großes Segel gespannt. Hin und wieder wehte eine kühlende Brise vom Wasser her durchs Theater. – Das Ambiente stimmte.

Den ersten Boxkampf bestritten Antonio Hoffmann (17 Kämpfe, 16 Siege, 12 durch KO, 1 Niederlage) und Nikola Ivkovic (7 Kämpfe, 1 Sieg, 6 Niederlagen. 3 durch KO). Sie trafen für einen Sechsrunder im Super Weltergewicht aufeinander. Hoffmann trieb sein Gegenüber sehr gemächlich vor sich her. Hin und wieder schlug er Kombinationen zum Körper. Ivkovic beschränkte sich im Großen und Ganzen aufs Ausweichen. Hin und wieder schlug er auch mal Schwinger und reklamierte ein vermeintliches Foul. In der zweiten Runde erhöhte Hoffmann den Druck, was Ivkovic schon in Schwierigkeiten brachte. Der versuchte nun vermehrt zu klammern, wodurch der souveräne Ringrichter vom Bund Deutscher Berufsboxer, Uwe Lorch, mehr zu tun bekam. Mitte der dritten Runde stellte Hoffmann seinen Gegner an den Seilen und brachte ihn durch eine Links-Rechts-Kombination zum Kopf an den Rand eines Niederschlags. Der kam auch kurze Zeit später, als Ivkovic nach einer Kombination, die gar nicht so hart aussah, zu Boden ging und angezählt wurde. Nun wollte Hoffmann den Sack zumachen. Er trieb sein Gegenüber vor sich her und fällte ihn schließlich mit einem schönen rechten Aufwärtshaken. Zwar kam Ivkovic noch einmal hoch, aber der Ringrichter winkte ab. Sieger durch TKO in Runde 2, nach 2:54: Antonio Hoffmann.

MINOLTA DIGITAL CAMERA Weiterlesen

World Boxing Super Series – Teilnehmer stehen fest

Grafiken: WBSS

Die Teilnehmer der ersten beiden WBSS – Turniere, im Cruiser- und Supermittelgewicht, stehen fest. Man hat sich darauf verständigt, je Gewichtsklasse 8 Boxer gegeneinander kämpfen zu lassen. Dabei wurden jeweils 4 Favoriten festgelegt, die in Runde1 noch nicht aufeinander treffen sollen. Ihnen wird ein weiterer Boxer der übrigen 4 zugeordnet, gegen den sie im Viertelfinale kämpfen sollen. Damit soll vermieden werden, dass jetzige Champs sich schon sehr früh gegenseitig ausschalten.

Die Teilnehmer im Cruisergewicht:

Weiterlesen

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop