Google – Werbung:

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
6 Euro Gutschein

Alexander Dimitrenko vs Bryant Jennings – Showdown in Atlantic City

Am Samstag wird der in Hamburg beheimatete Alexander Dimitrenko (41(26)-3(2)-0) in den USA gegen Bryant Jennings 23(13)-2(1)-0) kämpfen. Geboxt wird in Atlantic City bei einer „Top-Rank“ Veranstaltung von Bob Arum. Es wäre anzunehmen, dass es dabei um Dimitrenkos IBF-International Gürtel gehen wird. Immerhin belegt Dimitrenko #11 der IBF-Bestenliste. Andere Internet-Quellen sagen, es würde um den WBO-International gehen. Hier belegt Jennings #8.

Weiterlesen

Selina Barrios – Eine Leichtgewichtlerin auf dem Weg nach oben

Die 25-jährige Selina „Queen Azteca“ Barrios (4(2)-0-0) hat zwar erst 4 Profikämpfe auf „der Uhr“, will aber einiges mehr erreichen als bisher. Bereits in ihrem 3. Profikampf wurde sie NABF-Titelträgerin, was einer nordamerikanischen Meisterin gleich zu setzen ist. (NABF – „North American Boxing Federation“, gegründet 1969 als Ableger des WBC). In ihrem letzten Kampf beförderte sie ihre Gegnerin Aida Satybaldinova (Kasachstan, 3-0-1) in Runde 4 auf den Ringboden – KO 4 Sieg für die Amerikanerin mit mexikanischen Wurzeln.

Weiterlesen

Manuel Charr vs Fres Oquendo – Das Heimspiel

WBA-Schwergewichts-Weltmeister Manuel Charr verteidigt seinen Titel am 29.
September in Köln gegen Fres Oquendo

Seit seinem Punktsieg gegen Alexander Ustinov im November 2017 ist Manuel
Charr WBA-Weltmeister im Schwergewicht. Am 29. September steigt der „Diamond
Boy“ in der Kölner Lanxess-Arena zu seiner ersten Titelverteidigung in den
Ring. Sein Gegner ist Pflichtherausforderer Fres Oquendo. Der in Chicago
lebende Puerto Ricaner hat schon mit Legenden wie Evander Holyfield, Chris
Byrd und David Tua im Ring gestanden. Gegen Charr will er sich seinen
Lebenstraum erfüllen und endlich selbst Weltmeister werden.

Charr-vs-Oquendo Weiterlesen

Viviane Obenauf bezwingt Natasha Jonas in Cardiff

Damit hätte kaum jemand gerechnet: Im britischen Cardiff bezwang die in der Schweiz lebende Brasilianerin Viviane Obenauf die WBA-International-Titelträgerin Natasha Jonas durch TKO 4. Das dürfte nicht nur für die vorher in 6 Kämpfen unbesiegte Jonas ein Schock gewesen sein. Obenauf hat damit der Absicht von Eddie Hearn einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht, Jonas als weitere Frau in seinem Team weiter erfolgreich nach oben zu bringen.

Weiterlesen

Usyk gewinnt WBSS Finale – full fight

Fotos: Team Obenauf

Mit einer boxerischen Glanzleistung und einer Punktwertung von 120:108 und 2x 119:109 hat der Ukainer Oleksandr Usyk das Finale im WBSS-Turnier um die Muhammad Ali Trophy gewonnen. Der Cruisergewichtler trägt jetzt alle 4 großen Titel dieser Gewichtsklasse und den “The Ring Magazine” Gürtel.

usyk-won-final Weiterlesen

Dimitar Tilev unterschreibt bei ECB

Ein Beitrag von Wolfgang Wycisk:

Dimitar Tilev, 23, will nach Marco Huck Bielefelds zweiter Profi-Boxweltmeister werden!

Wenn er über sein Karriereziel spricht, dann spürt man seine Leidenschaft für den Faustkampf und die Lust gegen die Besten anzutreten. Seine Worte werden von einem Willen angetrieben, der jeden Skeptiker bekehrt. Mit solchen Worten hat er Deutschlands erfolgreichsten Box-Promotor überzeugt.

Dimitar Tilev und Erol Ceylan Weiterlesen

Ema Kozin auch im Rematch gegen Eva Bajic erfolgreich

Die slovenische Boxerin Ema Kozin hat bei einem Event in Budapest ihre beiden Titel der Verbände WBF und WIBA verteidígt. Eigentlich war für diesen Kampf die Südafrikanerin Mapule Ngubane vorgesehen. Diese Gegnerin sollte bereits im März in Oklahoma / USA gegen Kozin kämpfen, bekam aber kein Visum für die USA. Auch diesmal gab es in Budapest das gleiche Problem. Kein Visum, kein Kampf. Da dieser Frauenkampf bei beiden Veranstaltungen der Hauptkampf war, drohten die Veranstaltungen jeweils zu platzen, falls kein Ersatz gefunden wird. Bei dem Kampf in den USA sprang dann die in Ungarn lebende Serbin Eva Bajic (früher Eva Halasi) ein.

Weiterlesen

Ein sommerliches Boxen in Leverkusen Opladen

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Der Hof des No Limit Boxing Gyms in Leverkusen Opladen war am Nachmittag des 07. Juli 2018 Austragungsort einer sommerlichen Freiluftboxveranstaltung. 17 Kämpfe fanden in der prallen Sonne statt. Es waren neun Amateurboxkämpfe, drei nach K1 Regeln und fünf Profikämpfe. Dabei war der Amateurkampf mit Yan Sumbu-Nsasi und Dominik Remmert im Mittelgewicht sensationell gut. Sumbu-Nsasi wurde sehr knapp zum Punktsieger erklärt.


Weiterlesen

SES-BOX-GALA am 15. September / Stadthalle Magdeburg

Eine SES-Pressemitteilung:

Nach 83 Jahren findet eine Box-Gala in der Stadthalle Magdeburg statt!

Hauptkämpfe des Abends:

Tom Schwarz, der WBO-Inter-Conti-Champion und Deutsche Meister im Schwergewicht, tritt an

Adam Deines, der Deutsche Meister im Halb-Schwergewicht, im Ring der Stadthalle

+++SES-Box-Gala, am Samstag den 15.09.2018 in der Stadthalle Magdeburg+++

+++TV-Übertragung: MDR “SPORT im Osten – Boxen live“+++

Die nächste SES-Box-Gala steht an und wird am 15. September 2018 in der historischen Stadthalle Magdeburg ausgetragen. Als Baudenkmal der späten 20-iger Jahre hat diese Veranstaltungsstätte in Magdeburg eine ganz besondere und eigene Ausstrahlung. Nach einer letzten Box-Veranstaltung im Jahr 1935 wird die Stadthalle Magdeburg so erstmalig nach 83 Jahren wieder das „Fechten mit den Fäusten“ erleben. Für die Box-Fans wird diese SES-Box-Gala so zu einem einmaligen Erlebnis und die große Tradition von Box-Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Magdeburg wird nun auch an diesem Ort, zudem in den Hauptkämpfen mit den zwei Magdeburger Boxern Tom Schwarz und Adam Deines, fortgeführt.

Weiterlesen

Erol Ceylan: Wer als Boxpromotor weltweit erfolgreich sein will, muss sich weltweit vermarkten

Ein Beitrag von Wolfgang Wycisk (G4B):

Foto: Erol Ceylan / EC Boxing Hamburg

Erol Ceylan, 46, ist erfolgreicher Speditionsunternehmer und Immobilien-Manager. Als Promotor und Chef des EC Box-Teams musste er lernen, mit Rückschlägen umzugehen. Seit 2009 hat der Hamburger einen zweistelligen Millionenbetrag in seinen Stall investiert. Nachdem er mit einem skandinavischen Fernsehsender einen TV-Vertrag über sechs Kämpfe aushandelte, stand er kurz vor dem Durchbruch. Dann verlor sein schwedisches Zugpferd, Adrian Granat, durch KO. Der Sender sprang ab, was ihn viel Geld kostete.

Eine seiner schwierigsten Niederlagen war allerdings die seines Boxers Sefer Seferi gegen Tyson Fury. Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de