Google – Werbung:

Die Erosion der Boxer bei Sat.1

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Sat.1 wurde nach dem Ausstieg der ARD zum größten deutschen TV-Sender, was das Profiboxen anbelangt. Aber in den letzten Monaten wird immer deutlicher, dass die Hauptkämpfer, die ja die Quoten bringen sollen, einer starken Erosion ausgesetzt sind. Wenn ich es richtig sehe, hat der Sender fünf Hauptkämpfer: Arthur Abraham, Jürgen Brähmer, Jack Culcay, Vinzent Feigenbutz, Robert Stieglitz und Felix Sturm.

Nach seinem letzten Kampf muss man dich die Frage stellen: gegen wen soll und kann Arthur Abraham (49 Kämpfe, 44 Siege, 29 durch KO, 5 Niederlagen, 1 durch KO, 1 Unentschieden) eigentlich noch boxen? Nach dem Verlust seines Weltmeistertitels im Super Mittelgewicht nach Version WBO ist die Zahl der Optionen für zukünftige Kämpfe doch erheblich geschrumpft. Der logische, auch vom Publikum gewünschte Kampf gegen Felix Sturm, ist durch die Dopingaffäre von Sturm, ziemlich unwahrscheinlich. Eine vierte Auflage gegen Robert Stieglitz will vermutlich keiner sehen. Ein Rückkampf gegen Gilberto Ramirez (34 Kämpfe, 34 Siege, 24 durch KO) macht auch jetzt keinen Sinn. Zu einseitig war der Kampf und zu eindeutig war die Niederlage, als dass noch jemand glauben könnte, Abraham könnte es bei einer Neuauflage besser machen. Ohne Titel und ohne attraktive Gegner wird es aber schwer, Abraham als Hauptkampf zu vermarkten, auch wenn man so etwas propagieren wird, so etwa in dem Sinn wie: „Der Weg zurück“. Ob ein Gegner wie Tim Robin Lihaug (16 Kämpfe, 15 Siege, 8 durch KO, 1 Niederlage, 1 durch KO), die Nummer 73 in der Welt, Zuschauermassen an die Fernsehgeräte lockt ist sehr zu bezweifeln. Weiterlesen

Robin Krasniqi: Der „Dobermann“ kann kommen!

Eine Pressemitteilung von SES Magdeburg:

Robin Krasniqi beendet die intensive und harte Vorbereitungsphase mit der letzten Sparringseinheit im Magdeburger SES-Gym

13428398_1301695113191322_2306109260986126682_n

Das Duell der Kronprinzen – Robin Krasniqi und Jürgen Doberstein treffen im Duell um die WBA- / WBO-Inter-Conti-Titel aufeinander

+++ Freitag, 15. Juli 2016 in der Saarlandhalle / Saarbrücken +++

Die Veranstaltung wird von „ran FIGHTING“ live übertragen und am nächsten Tag in SAT.1 gezeigt. Weiterlesen

Robert Stieglitz will Europameister werden

Eine Pressemitteilung von SES Magdeburg:

Robert Stieglitz – Europameisterschaft fest im Visier

Als Pflichtherausforderer will er sich gegen den Franzosen Amar den Europa-Titel im Halb-Schwergewicht holen

Weiterlesen

Nikki Adler fährt Subaru

Ein Beitrag von Jule Schutz:

Boxerherz im Ring. Boxermotor auf der Straße. Champion in jeder Lage. Die vierfache Boxweltmeisterin Nikki Adler ist neue Partnerin des Allradspezialisten und künftig im Subaru Forester unterwegs. Zum 50. Geburtstag der leistungsfähigen Triebwerke ist Subaru Deutschland eine schlagkräftige Kooperation eingegangen.

Weiterlesen

Ein guter Boxabend in Essen

Ein Beitrag von Uwe Betker

Addition: Ein Debüt + ein Talent + eine kleine Sensation + ein bemerkenswerter Schwergewichtler = ein guter Boxabend

boxen BildTrotz Europameisterschaftsviertelfinale im Fußball war der Recover Fight Club in Essen am Freitag, dem 01.07.2016, ausverkauft – und das schon Wochen im Voraus. Dementsprechend wurden dann noch Dutzende möglicher Zuschauer an der Türe abgewiesen. Zu sehen gab es vier Profiboxkämpfe und zwei Amateurboxkämpfe. Um es gleich vorab zu sagen: Es war ein guter Boxabend.

Den Anfang machten im Halbweltergewicht Evgeniy Melzer und Lorans Elyas, die beide ihr Profidebüt gaben. Der Kampf artete über weite Strecken in eine wilde Prügelei aus. Melzer gelangen im letzten Drittel der ersten Runde ein paar gerade Führhände bei seinen sonstigen Schwingern, was auch direkt Wirkung erzielte. Elyas wackelte. Nach diesem Muster ging es dann weiter. Elyas, der es immer wieder tapfer mit Angriffen versuchte, wenn er nicht damit beschäftigt war, sich zu retten, bekam Prügel. Ende der dritten Runde ging er dann zu Boden und wurde von Ringrichter Thomas Hackenberg ausgezählt. Ich glaube, er war mehr vor Erschöpfung zu Boden gegangen. Sieger durch KO in Runde 1, nach 2:44 Minuten: Evgeniy Melzer. Weiterlesen

Jamel Herring vs Denis Shafikov – full fight

In seinem 16. Kampf musste der 30-jährige Amerikaner Jamel Herring zum ersten mal vorzeitig „die Segel streichen“. Sein Gegner, der 13 cm kleinere Russe Denis Shafikov, war in diesem Kampf einfach der bessere Mann. Er bestimmte von der Ringmitte aus das Kampfgeschehen und trieb den Amerikaner vor sich her. Herring musste bereits in den letzten Sekunden Runde 2 den Halt der Seile in Anspruch nehmen, sonst wäre er auf dem Hosenboden gelandet. Die Dominanz Shafikovs setzte sich in den folgenden Runden fort. Es wurde immer mehr zu einem ungleicher Kampf. In Runde 10 übernahm die Ecke Herrings Verantwortung und signalisierte mit dem Handtuch die Aufgabe.

Weiterlesen

Zulina Munoz vs Vanessa Taborda – Argentinierin geht schwer KO

Bisher hatte die argentinische Boxerin Taborda alle ihre Kämpfe relativ unbeschadet überstanden. Sie ging mit Mariana Juarez, Jessica Chavez und Yesica Bopp über die volle Distanz und galt trotz ihrer Niederlagen als Top-Gegnerin in WM-Fights. Sie wurde immer wieder gebucht, ohne zwischendurch Aufbaukämpfe absolvieren zu müssen. Sie hatte wenn man so will einen „guten Lauf“. Diese Glücksträhne fand gestern ein jähes Ende.

Weiterlesen

Ibeth Zamora Silva vs Keisher McLoad Wells – 16. Juli WBC-WM

Bildmontage: Boxeadoras Argentinas

Um den WBC-Gürtel im Halbfliegengewicht wird es gehen, wenn sich am 16. Juli in Mexiko Titelverteidigerin „La Roca“ Silva (25(10)-5-0) und Herausforderin „Fire“ McLoad-Wells (8(1)-2-0) gegenüber stehen. Die 39-jährige aus New York trägt den Titel des Verbandes WIBA im Fliegengewicht und ist auch New Yorker Stadtmeisterin in dieser Gewichtsklasse.

Weiterlesen

Fussball-EM in Europa – Boxen in Mexiko

Fotos: Galeria Fronteriza / Pepe Rodriguez

Während in Europa in diesen Tagen der Fokus der sportbegeisterten Bevölkerung hauptsächlich auf Fussball ausgerichtet ist, gibt es in der Boxsport-Hochburg Mexiko auch an diesem Wochenende Boxveranstaltungen, die selbstverständlich landesweit im TV übertragen werden. Boxen ist in Mexiko ein Volkssport wie in Europa der Fußball.

Weiterlesen

Lyndon Newman – Rückkehr in den Ring

Der Brite Lyndon Newman wird am Samstag nach 3 Jahren Sperre in den Ring zurück kehren. Ihm wurde die Lizenz aus gesundheitlichen Gründen entzogen. Ausschlaggebend dafür waren die schweren Depressionen, mit denen er sich vor Jahren herumgeschlagen hatte. Soweit ist diese Meldung vielleicht völlig nebensächlich. Doch wenn man erst einmal ein wenig tiefer in die „Materie“ eintaucht wird schnell klar, dass „Lights Out Newman“ kein 08/15 Boxer ist, dem nichts besseres einfällt als sich seinen Lebensunterhalt im Ring zu verdienen.

YouTube Preview Image Weiterlesen

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker