Google – Werbung:

April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Anthony Joshua vs Wladimir Klitschko – Die letzte PK vor dem Kampf

Am Samstag steht in London der große Fight zwischen IBF-Champ Joshua und Ex-Champ Klitschko an. Dabei wird es nicht nur um den IBF-Titel von Joshua, sondern auch um den vakanten Gürtel der IBO und den Rang des WBA-„Super-Champ“ gehen.

Joshua vs Klitschko Weiterlesen

Drei Titelkämpfe am 6. Mai in Weißwasser/Oberlausitz

Eine Pressemitteilung von “Peter Pelk Promotion”:

Da sollten Boxfans zuschlagen! Am 6. Mai wird es in Weißwasser/Oberlausitz eine Reihe spannender Titelkämpfe zu sehen geben, in denen zahlreiche Talente beweisen wollen, dass ihnen die Zukunft gehört! Vor allem im Hauptkampf, in dem Roman Golovashchenko sich mit dem erfahrenen Kai Kurzawa misst, dürfte die Spannung enorm sein. Hinzu kommen noch der erfahrene Tino Fröhlich und Talente wie Dominik Kosel.

Weiterlesen

Albon Pervizaj – Hamburger will das deutsche Boxen beleben

Text und Bild: Wolfgang Wycisk

Albon Pervizaj ist der neue Hoffnungsträger des deutschen Schwergewichtsboxens. Er soll dem Sauerland-Team wieder die Quoten in der Königsklasse bringen. Der 22-jährige Hamburger kann das schaffen. Erstklassige Erfolge bei den Amateuren, Eloquenz, die bei den Fans und Medien ankommt und die Fürsprache von Wiking-Chef Winfried Spiering erleichterten dem 193 cm großen und 103 Kg schweren Modellathleten den Einstieg in das Profigeschäft.

Weiterlesen

ECB-Trainingscamp zur Vorbereitung auf „The Big Deal“

Eine Pressemitteilung von ECB Hamburg:

Hamburg/Antalya. Selbst über die Ostertage arbeitet das EC Boxing-Team fleißig am großen Box- und Showevent „The Big Deal“ am 19. Mai in der Hamburger Barclaycard Arena. Dann werden fünf internationale Titelkämpfe die Boxsportfreunde begeistern. Für die Verpflichtung der Kontrahenten der EC Boxing-Fighter lässt ECB-Chef Erol Ceylan die Telefondrähte glühen. „Wir sind mit den Gegnern in finalen Verhandlungen. Das werden spannende Kämpfe, versprochen“, erklärte Erol Ceylan, der in den nächsten Tagen die Kampfpaarungen bekanntgeben wird. „Dazu muss alles in trockenen Tüchern sein“, sagte der Box-Promoter.

Weiterlesen

Boxen im Stahlwerk

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Freudenreich Professional Boxing stellte zum vierten Mal an einem Freitag im Stahlwerk in Düsseldorf eine Boxveranstaltung auf die Beine. Damit dürften sich sowohl der Veranstalter als auch der Veranstaltungsort etabliert haben. Die Halle war denn auch sehr gut gefüllt. Die Stimmung war gut und es gab gute Kämpfe zu sehen. Zehn Kämpfe waren es insgesamt, vier Amateurkämpfe, mit einem Jugendkampf und sechs Profikämpfe. Um es vorab zu sagen, es war die beste Veranstaltung, die ich im Stahlwerk bislang gesehen habe.

Weiterlesen

Arthur Abraham vs Robin Krasniqi – Ab 22:30 Uhr live beim MDR

„Sport in Osten“ (MDR) überträgt heute Abend live aus Erfurt den Kampf zwischen Arthur Abraham und Robin Krasniqi. Dabei geht es um das Pflichtherausforderungsrecht des Verbandes WBO im Supermittelgewicht. Der Sieger dieses Kampfes darf also gegen den amtierenden Weltmeister antreten. Wer das sein wird, entscheidet sich ebenfalls in der heutigen Nacht: WBO-Weltmeister Gilberto Ramirez aus Mexiko kämpft in Carson / Kalifornien in einer freiwilligen Titelverteidigung gegen den Ukrainer Max Bursak.

Abraham vs Krasniqi live Weiterlesen

Katie Taylor vs Nina Meinke – 29. April Wembley

Endlich gibt es einmal einen Frauenkampf mit einer vernünftigen Undercard! So könnte man es spasshalber und salopp sagen. Aber richtig ist es so: Am 29. April kämpfen die Irin Kathie Tylor (4(2)-0-0) und Nina Meinke (5(2)-0-0) aus Deutschland in London um den WBA-Inter-Conti-Titel im Leichtgewicht. Den Hauptkampf dieser Veranstaltung bestreiten Anthony Joshua und Wladimir Klitschko um 3 Titel im Schwergewicht. Austragungsort ist Wembley / London.

Taylor vs Meinke Weiterlesen

Boxen – Der olympische Jahrgang 1960

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Heribert-Meisel-und-Carl-Grampp+Olympia-1960-Die-Jugend-der-Welt-in-Rom-und-Squaw-ValleyVor kurzem fiel mir ein englisches Magazin in die Hände mit dem Titel „Muhammad Ali – Boxing Legend“. Ein Foto war darin, das ich zwar schon mehrfach gesehen habe, das mir aber irgendwie auch nicht aufgefallen ist. Auf ihm sieht man sieben US-amerikanische Athleten, die nach Alis Gewinn der Goldmedaille im Halbschwergewicht bei den Olympischen Spielen in Rom auf dem Flughafen Idlewild in New York vor einer Wand mit dem Pan Am Logo abgelichtet worden waren. Den Mittelpunkt bildet Cassius Clay, der im Halbschwergewicht seine Medaille errang und später als Muhammad Ali sich zum größten Boxer aller Zeiten entwickelte. Links und rechts neben ihm stehen Eddie Crook (Mittelgewicht, Boxen), Carolyne Schuler (100 Meter Schmetterling), Lynne Burke (100 Meter Rückenschwimmen), Willie McClure (Halbmittelgewicht, Boxen), Christine von Saltza (400 Meter Freistil) und Gary Tobian (Kunstspringen). Bislang war ich irgendwie immer überzeugt – und vermutlich war das nicht nur meine Wahrnehmung -, dass Clay 1960 der einzige Goldmedaillengewinner der USA im Boxen war. Die zwei anderen amerikanischen Goldmedaillengewinner sind irgendwie aus meiner Wahrnehmung verschwunden – Grund genug, sich etwas näher mit den boxenden Teilnehmern der Olympischen Spiele 1960 zu beschäftigen, die später Profiboxer wurden. Weiterlesen

Ricky Burns vs Julius Idongo – full fight

Das hätten sich die britischen Boxfans wohl anders gewünscht. Ricky Burns verliert klar und deutlich mit einer Wertung von 108:120, 110:118 und 112:116 gegen Julius Idongo aus Namibia. Wie Punktreichter Jose Roberto Torres aus Pueto Rico darauf gekommen ist, Burns 4 Runden zu geben, ist dabei völlig schleierhaft. Idongo ist jetzt Halbwelter-Weltmeister der Verbände WBA, IBF und IBO.

Burns vs Idongo Weiterlesen

Eduard Gutknecht – Nichts wird wieder so sein wie es war

Die Fotos sind Eigentum von Familie Gutknecht und dürfen nicht anderweitig verwendet werden.

Am Abend des 18. November 2016 begann der letzte Kampf des Gifhorners Eduard Gutknecht. Der eigentliche Boxkampf um den WBA-International-Titel gegen Georges Groves ist im Ring vorbei. Es gab eine Punktniederlage für Eddy und dieser Fight ist Boxgeschichte, wie alle anderen vergangenen Kämpfe auch. Doch für Eduard Gutknecht und seine Familie dauert dieser schicksalhafte Fight bis Heute an und wird auf unabsehbare Zeit weiter gehen.

Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de