Google – Werbung:

Boxen in Velten – Es wird heiß !

schulle 22. juni 2013

Einmal mehr heißt es am 22. Juni „Ring frei!“ in der Ofen Stadthalle Velten. Den Hauptkampf dieses Boxevents bestreiten Marco Schulze und der Tscheche Bonislav Kubin um den GBU-Titel im Supermittelgewicht. Das ist bereits die zweite Begegnung beider Boxer, nachdem der erste Kampf um diesen Gürtel nach Punkten an den Tschechen ging. Wer dabei sein und wissen will, wie das Duell dieses mal ausgeht: Es gibt noch ein paar Karten unter Tel.: 03304 502264

Baden-Württembergischen Meisterschaften im Boxen

Vorkämpfe und Viertelfinale in Sindelfingen vom 15.06. und 16.06.2013

sindelfingenAls erste Meisterschaft überhaupt wurden in Sindelfingen die aktuellen Wettkampfbestimmungen umgesetzt. Das heißt, dass die Männer ohne Kopfschutz gegeneinander antreten. Wie kurz vor der Veranstaltung bekannt wurde, wird auch nach dem neuen Punktesystem gewertet. Das “ten point must”- System bedeutet, dass für den jeweiligen Sieger einer Runde 10 Punkte vergeben werden und für den Verlierer 9, 8, 7 oder 6 Punkte, je nach Deutlichkeit der Unterlegenheit. Ein Unentschieden soll es künftig nicht mehr geben.

„Aufgrund der aktuellen Regeländerungen im Olympischen Boxen, also Wegfall des Kopfschutzes und Einführung des von den Profis her bekannten ”Ten-Point-Must-Systems” bei der Punktwertung, hat sich Sportausschuss des Landesboxverbands Baden-Württemberg (BVBW) entschlossen, dieser Entwicklung mit der Anpassung und Änderung der Ausschreibung der Landesmeisterschaften ab 15. Juni in Sindelfingen und am darauffolgenden Wochenende, 22. und 23. Juni, in Leonberg (Halbfinale und Finale) Rechnung zu tragen.
Also: In den Männerklassen A–B–C entfällt das Tragen eines Kopfschutzes. Bei Kämpfen mit Boxern unter 18 Jahren tragen beide Athleten Helm. In den Frauenklassen ist das Tragen eines Kopfschutzes Pflicht. In allen Gewichtsklassen wird mit 10-Unzen-Handschuhen geboxt. Es wird manuell auf Punktzetteln gewertet.

“Wir wollen unseren Athleten, die schon Anfang September um Meisterehren auf nationaler Ebene kämpfen werden, schon jetzt die Möglichkeit geben, sich bestmöglichst auf diesen Höhepunkt vorbereiten zu können”, erklärt Leistungssportwart Achim Böhme
(Quelle: Boxverbandbw.de)

Bei beiden Änderungen muss man abwarteten, wie sich das entwickelt. Die Kämpfer müssen ihren Kampfstil zum Teil den neuen Bedingungen anpassen. Bei den rund 60 Kämpfen war der Anteil an Platzwunden (Cut’s) relativ hoch. Auch 3 klassische KO’s waren zu verzeichnen. Es ist nun kein Prellbock mehr am Kopf, der doch einiges abgefangen hat. Die Cut’s sind meist durch Kopfstöße zustande gekommen, weil nun kein Kopfschutz mehr vor Verletzungen schützt.

Für den Zuschauer wird es jedoch interessanter, da die Kämpfer nicht mehr anonym Boxen und nur noch nach rot und blau zu unterscheiden sind. Von Anfang bis Ende des Kampfes sind die Athleten zu erkennen.
Das Punktesystem spiegelt nach Meinung einiger nicht unbedingt den Kampfverlauf wieder. Ein vorher knapp gewerteter Kampf (z.B. 12-11) wird nun als ein 5-0 gewertet. Es sehen halt 5 Punktrichter einen Kämpfer vorn.

Mit Igor Teziev (Fit-Boxing Esslingen), Xhek Paskali (MBC Ludwigsburg) und Johann Witt( Boxing Villingen-Schwenningen) standen bei dieser Vor-Meisterschaft hochkarätige Kämpfer für den Ring bereit. In Sindelfingen kam jedoch nur der Esslinger Teziev zum Einsatz. Der amtierende deutsche Meister in der Gewichtsklasse bis 81 Kg dominierte seinen Gegner Andreas Mazara vom BSV Freiburg klar von Beginn an. Der Esslinger konnte den Druck bis zur 3. Runde immer weiter erhöhen, sodass der Kampf in der Dritten Runde vom Freiburger aufgegeben wurde.

Der Ludwigsburger Paslaki, ebenfalls in der Gewichtsklasse bis 81 Kg, kam leider nicht zum Einsatz. Sein Gegner, der Weinheimer Timo Glessmann , verletzte sich in der Aufwärmphase und konnte nicht antreten. Damit stehen Paskali und Teziev in Leonberg im Halbfinale. Sollten beide Ihre Kämpfe gewinnen, stehen sie sich im Finale gegenüber. Ein spannender Kampf ist damit garantiert.

Vor allem in den A-Klassen (mehr als 14 Siege) wurde großartiges Boxen geboten. Hier zeigte sich die gute Ausbildung einzelner Vereine. 

Besonders sehenswert im Halbfinale werden sein:

Welter bis 69 Kg: Magomedov, Anzor  vs. Orsinger, Marcel              
Mittel bis 75 Kg: Danilow, Alexander vs. Hill, Patric                 
Mittel 75 Kg: Kinderknecht, Albert vs. Stromeyer, Simon           
Halbschwer 81 Kg: Baser, Yasin vs. Teziev, Igor                       
Schwer 91 Kg: Scholl, Patick vs. Witt, Johann                     

Halbfinal- und Finalkämpfe finden am 22./23. Juni In Leonberg statt. Veranstaltungsort ist die Georgii-Halle, Gerhard-Hauptmann-Str. 4.

Ramona Kühne vs Lucia Morelli – 13.Juli, Dresden

kühne morelliDamit hätte wohl niemand gerechnet: In Dresden werden am 13. Juli die beiden mehrfachen Weltmeisterinnen Kühne und Morelli aufeinander treffen. Ramona Kühne (20-1-0) ist Weltmeisterin der Verbände WIBF, WBO und WBF im Superfedergewicht, während Lucia Morelli (18-3-0) Weltmeisterin der Verbände WIBF, GBU und WBF im Leichtgewicht ist. Gekämpft wird im Superfedergewicht – also geht es nur um die Titel von Kühne.

Mit diesem Kampf wird eines der besten Spitzenduelle stattfinden, dass man sich gegenwärtig im deutschen Frauenboxen vorstellen kann. Beide Boxerinnen sind bekannt für ihren Ehrgeiz. Ramona Kühne spricht bereits jetzt von einem „schweren Waffengang“ was man durchaus nachvollziehen kann, wenn man daran zurück denkt, dass Morelli ihre Titel als Gastboxerin in Neu-Ulm gegen Rola el Halabi erkämpfte. In Dresden wird Lucia Morelli ebenfalls Gastboxerin sein und versuchen ihren Erfolg zu wiederholen, was Kühne natürlich verhindern will. Es ist bestimmt nicht zu viel gesagt, wenn man hier einen starken Fight zweier sehr guter Boxerinnen erwarten kann.

Den Hauptkampf der Veranstaltung, die auf SAT1 übertragen wird, bestreitet Robert Stieglitz gegen den Japaner Yozo Kiyota. Ebenfalls im Ring zu sehen sein werden Weltmeisterin Christina Hammer und Europameister Lukas Konecny. Ob wie vorgesehen, der Münchener Robin Krasniqi auch dabei ist, muss man noch abwarten.

Tickets zur Veranstaltung gibt es auf eventhim. Einfach klicken und oben „Dresden Boxen“ eingeben:

Tickets bei eventim.de

Die dritte Krefelder Fight Night

Ein Bericht unseres Gastautors Uwe Betker:

Das es immer schwieriger wird, Profiboxkämpfe zu organisieren, zeigte sich am Samstag bei der dritten Krefelder Fight Night. Die beiden Profiboxkämpfe von der Derya Saki und Meikel Samek fielen nämlich aus. Stattdessen gab es Show Kämpfe zu sehen.
Insgesamt gab es 12 Kämpfe: 4 Show Kämpfe, 5 GBA Amateurkämpfe, 2 K1 Show Kämpfe und 1 K1 Kampf der Junioren. Man kann von allen Kämpfen sagen: Sie waren gut! Einige Kämpfer kamen aus der Boxschule Culcay in Pfungstadt. Nahezu alle versuchten sich im Stil eines Jack Robert Culcay-Keth.
Zwei der Show Kämpfe waren durchaus bemerkenswert. Das war einmal das Aufeinandertreffen des Profiboxers Meikel Samek (2 Kämpfe, 1 Sieg, 1 durch KO, 1 Niederlage, 1 durch KO)und des Amateurboxers Cicek Ahmet von der besagten Boxschule Culcay im Leichtgewicht. Der Kampf bildete den Abschluss des Abends. Samek boxte seinen extravaganten Stil. Er tauchte tief ab und boxte praktisch ohne Deckung. Manchmal stand er extrem breitbeinig. Sein Gegner boxte nicht den Culcay Stil. Dadurch entwickelte sich ein interessanter und spannender Kampf.
Die ersten beiden Runden konnte der Krefelder Samek dominieren. Immer wieder kam er mit seinen unorthodox geschlagenen Schwingern durch, und es sah zuerst ganz danach aus, als würde er vorzeitig gewinnen. Dann baute er aber konditionell schnell ab und wurde selbst zum Gejagten. Die letzten zwei der vier Runden waren geprägt von zum Teil wilden Schlagabtäuschen. Weiterlesen

Hattersheimer Boxnacht – Die Kämpfe

Videoclips von Klaus Frevert / Hamburg – www.boxfotograf.de

Dennis Boytsov vs Oleksandr Nesterenko:
YouTube Preview Image

Manuel Charr vs Oleksiy Mazikin
YouTube Preview Image

Enad Licina vs Marcel Zeller
YouTube Preview Image

Klara Svenson vs Irene Gambrah
YouTube Preview Image

Denis Krieger vs Burak Cakir
YouTube Preview Image

Beate Uhse - jetzt sexy shoppen!

Frida Wallberg auf dem Wege der Besserung

frida-wallberg-2010-0034Wie durch schwedischen Medien und eine Facebook-Mitteilung bekannt wurde, befindet sich Frida Wallberg nach 2 chirurgischen Eingriffen auf dem Wege der Besserung. Laut Freund und Manager Wallbergs, Robert Stridsberg, haben die Ärzte einen positiven Bescheid gegeben. Zum Glück sei das Gehirn nicht von einer Verletzung betroffen, sondern eine kleine Ader im Kopf außerhalb des Gehirns beschädigt gewesen. Frida Wallberg wurde heute früh aus dem künstlichen Koma geholt und sei noch etwas müde und benommen.

“Seltsamerweise begann sie sobald sie wach war, vom Kampf zu reden. Ihr Bewusstsein ist voll da. Die Verletzungen seien weniger schlimm, als zunächst befürchtet. Alle Werte seinen stabil. Was die Ärzte sagen, klang positiv. Sie wird weiter unter Beobachtung gehalten, aber vielleicht kann sie die Klinik in 5-6 Tagen verlassen“ so Robert Stridsberg.

Frida Wallberg hat auch schon persönlich an ihre Fans und Freunde eine Botschaft gerichtet:

„… ich bin wach, aber von der ganzen Medizin sehr müde. Ich weiß, dass ich den Kampf hatte, dass ab der 5. Runde meine Beine immer schwerer wurden und dann der Niederschlag in der 8. Meine Beine wurden immer schwerer. Robert hat mir alle eure freundlichen guten Wünsche mitgeteilt und ich bedanke mich, dass ihr alle da wart für mich. Bis bald!

Küsse von einer müden Frida Wallberg“

Dem ist wohl nichts hinzuzufügen. Außer ein „Gott sei Dank“.

Frida Wallberg vs Diana Prazak – Wallberg nach TKO schwer verletzt

wbc wallbergIm Kampf um den WBC-WM-Titel im Superfedergewicht unterlag gestern Abend die Schwedin Frida Wallberg in Stockholm durch TKO in Runde 8. Die Herausforderin Diana Prazak aus Australien kam nach anfänglichen Schwierigkeiten immer besser in den Kampf und konnte ihren scheinbaren Punkterückstand aufholen. Besonders deutlich wurde das, nachdem sie bereits in Runde 7 ihr Tempo erhöhte und die Titelträgerin an Körper und Kopf schwer treffen konnte. In Runde 8 musste Frida Wallberg nach Kopftreffern zweimal zu Boden und wurde aus dem Kampf genommen. Die Freude bei Diana Prazak und ihrer Trainerin Lucia Rijker über den Titelgewinn war in diesem Moment natürlich sehr groß, doch sie bemerkten, dass es Frida Wallberg in ihrer Ecke zusehends schlechter ging. Prazaks Trainerin Lucia Rijker war es dann auch, die den Ernst der Lage erkannte und sofort nach einem Doktor rief.

Wenig später brach Frida Wallberg zusammen und wurde von den bereit stehenden Rettungskräften in das Karolinska Hospital gebracht, wo sie weiter ärztlich versorgt wurde. Es fand noch in den Nachtstunden eine OP statt, bei der Blut und Gehirnwasser entfernt wurde. Frida Wallberg wurde in ein künstliches Koma versetzt und beatmet. Nach Auskunft des Freundes von Wallberg, Robert Stridsberg gegenüber schwedischen Presse, habe Frida Wallberg eine massive Gehirnblutung erlitten, die Notoperation sei erfolgreich verlaufen, aber es können noch keinerlei Garantien gegeben werden. Frida Wallberg sei kurz wach gewesen und war bewegungs- und reaktionsfähig. Sie habe kurz mit Strindsberg gesprochen und wurde dann wieder ins Koma versetzt. Alle Werte seinen stabil. Für den heutigen Nachmittag sei eine weitere Operation angesetzt worden.

Noch ist Frida Wallberg in einer kritschen Situation. Man kann nur darauf hoffen, dass es den behandelnden Ärzten gelingt, ihre Gesundheit wieder vollständig herzustellen. Eines ist allerdings bereits jetzt abzusehen. Frida Wallberg wird nie wieder boxen können. Nach den Regeln der schwedischen Boxförderation darf ein Boxer, der jemals eine Gehirnblutung hatte, generell nicht mehr boxen.

Der komplette Kampf: (klick)

Banner 336x280 Children

Jürgen Brähmer, Arthur Abraham – Tickets für den 24. August, Schwerin

braehmer-vs-abatangelo-tickets-2013

Die ersten beiden Kämpfer für den 24. August in Schwerin stehen fest: Jürgen Brähmer boxt gegen den Italiener Stefano „The Hammer“ Abatangelo [17(6)-2-1] und Arthur Abraham gegen Willbeforce „Black Mamba“ Shihepo [20(15)-6(1)-0] aus Namibia. Veranstaltungsort ist die Sport- und Kongresshalle Schwerin, fast bei Brähmer zu hause sozusagen.

Für Jürgen Brähmer ist das die 2. Titelverteidigung. Er hatte den EM-Titel zum Jahresanfang gegen Eduard Gutknecht gewonnen und mit einem spektakulären KO-Sieg gegen Tony Averland verteidigt. Brämer steht hierbei unter zugzwang und muss unbedingt siegen, ansonsten ist auch sein Pflichtherausforderungsrecht gegen WBO-WM Cleverly dahin.

Für Arthur Abraham wird es ein Kampf gegen den ehemaligen WBO-Afrika-Champ Shihepo, der ebenfalls wie Abraham im WBO-Ranking vertreten ist. Nachdem ein 3. freiwilliger Kampf gegen Robert Stieglitz jetzt erst einmal auf Eis zu liegen scheint, ist es durchaus nicht auszuschließen, dass Abraham versuchen wird, sich erneut als Pflichtherausforderer für einen Kampf gegen WBO-Weltmeister zu qualifizieren. Nicht auszuschließen wäre für Abraham danach ein erneuter Kampf um den WBO-Europameister-Titel. Derzeitiger Träger ist der Serbe Geard Ajetovic.

Karten für den Boxabend in Schwerin gibt es bei Eventhim. Einfach auf der Seite „Boxen Schwerin“ eingeben und los gehts. Die Ticketpreise beginnen bei 18 €.

Sport Tickets bei www.eventim.de

Karo Murat – Keine Einreise in die USA

Karo-Murat1

(Text: Sauerland Event)

Nach Visa-Problemen muss sich der IBF-Pflichtherausforderer länger gedulden

Eigentlich sollte Karo Murat (25-1-1, 15 K.o.´s) am 13. Juli im Barclays Center in New York gegen die lebende Box-Legende Bernard Hopkins (53-6-2, 32 K.o.´s) antreten. Doch daraus wird erst einmal nichts. Grund dafür sind Visa-Probleme beim 29-jährigen IBF-Pflichtherausforderer. Nachdem die US-Botschaft in Berlin den Einreiseantrag vorläufig abgelehnt hat, muss die Homeland Security – sozusagen das Ministerium für innere Sicherheit der Vereinigten Staaten – über die Visa-Erteilung für den Halbschwergewichtler entscheiden. Da die Bearbeitung solcher Vorgänge im Regelfall einige Zeit in Anspruch nimmt, wurde die Veranstaltung in den USA erst einmal abgesagt. Die Enttäuschung bei Murat, der zurzeit auf Mallorca trainiert, ist natürlich riesengroß. “Ich hatte jetzt schon seit drei Monaten für den Kampf trainiert. Ich glaube, ich brauche keinem Menschen zu erklären, wie traurig ich bin”, so der in Berlin lebende Boxprofi. Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer: “Eine Erteilung des Visums bis zum 13. Juli war nicht möglich. Wir werden versuchen, den Kampf zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.”​
————————————-
Soweit die offizielle Mitteilung von Sauerland – Event. Ob das allerdings die ganze Wahrheit ist? Man weiß es nicht. Zweifel kommen spätestes dann auf, wenn man daran denkt, dass Karo Murat in den USA völlig unbekannt ist. Der “Fahrplan” kann auch ganz anders aussehen: Murat wird abgefunden. Hopkins kämpft und verliert gegen Cleverly und dann hofft man bei Sauerland auf Brähmer … Aber das Alles ist reine Spekulation.

OTTO Banner_Marken_Wohnen_468_60

Robert Stieglitz auf SAT1 – Kartenverkauf für Dresden hat begonnen

stieglitz

Das SES-Boxevent für den Privatsender SAT1 nimmt so langsam Gestalt an. Neben Hauptkämpfer Robert Stieglitz, der gegen den Japaner Yozo Kiyota [23(21)-3(1)-1] kämpfen wird, sind als Heimboxer weitere SES-Stars vertreten. Bisher sind Lukas Konecny, Christina Hammer, Ramona Kühne und Robin Krasniqi benannt, die Gegner werden noch bekannt gegeben. Damit bietet SES einen Kampfabend an, von dem man allerhand erwarten kann. Hier zahlt sich aus, dass man in Magdeburg nicht nur auf einen Einzelkämpfer setzt, sondern als Boxstall eine ganze Palette guter Boxer und Boxerinnen zur Verfügung hat um einen Boxabend zu gestalten. Eigentlich sind diese Boxer/innen alle miteinander, aber auch einzeln so attraktiv, dass man um sie als Hauptkämpfer herum einen Boxabend gestalten könnte.

Tickets ab 18,60 € für diesen Boxabend in der Dresdner Energieverbundarena gibt es ab sofort. Einfach bei Eventhim oben bei der Suche „Boxen Dresden“ eingeben und los gehts.

Sport Tickets bei www.eventim.de

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop