Google – Werbung:

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Stiverne vs Arreola – Wer wird neuer WBC-Weltmeister im Schwergewicht?

WBC-Gürtel

Offenbar hat man sich geeinigt, wer und wann um den nun vakanten WBC-Titel kämpfen wird. Der Kampf zwischen Bermaine Stiverne und Chris Arreola soll am 15. Februar 2014 stattfinden. Uneins ist man sich allerdings, wo dieser Kampf abgehalten werden soll. Arreolas Manager Dan Goosen will den Kampf in Los Angeles / Staples Center haben. Stivernes Team um Manager Camille Estephan will stattdessen lieber in Kanada oder New York boxen. Weiterlesen

International Boxing Hall of Fame – Neue Boxer aufgenommen

banner

Mit Joe Calzaghe, Felix Trinidad und Oscar de la Hoya hat die „International Boxing Hall of Fame“ 3 Boxer für ihre Verdienste im Boxsport geehrt. Diese Trio findet 2014 Einzug in diese Ruhmeshalle des Boxsports, die 1989 in Canastota (USA, Bundesstaat New York) gegründet wurde. Einziger Deutscher, dem diese Ehrung bisher zuteil wurde, ist Max Schmeling, der 1992 aufgenommen wurde. Zur Wahl standen insgesamt 45 ehemalige Weltmeister. Auch die deutschen Boxer Henry Maske, Sven Ottke und Darius Michalszewski waren in dieser Vorauswahl dabei. Weiterlesen

Graciano Rocchigiani – Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag

Fotos: Presse / Vasily Konstantin

Germany's Italian origin light-heavyweight boxer Graciano Rocchigiani raises his arm after he won th..

Heute wird Graciano Rocchigiani, für viele Fans das absolute Boxidol der 80er und 90er Jahre, 50 Jahre alt. Es ist also an der Zeit, den Daumen zu heben für einen echten Boxer und Kämpfer, wie es nur wenige in einem ganzen Jahrzehnt gibt. Wie kaum ein Anderer kennt „Rocky“ die Höhen und Tiefen sowohl in der Boxwelt, als auch auch im richtigen Leben. Er war erfolgreicher Amateurboxer mit über 120 Kämpfen und wurde 1982 deutscher Meister im Halbmittelgewicht. Ein Jahr später begann seine Profikarriere. Er wurde 1985 auch als Profi deutscher Meister im Mittelgewicht. Im Jahr darauf gelang im Kampf um den deutschen Meistertitel im Halbschwergewicht der Sieg über Manfred Jassmann, an dem sich zuvor sein Bruder Ralf zweimal vergeblich versucht hatte. Weiterlesen

Christine Theiss vs Julia Irmen – Wer sammelt die meisten Stimmen?

Fotos: Abendzeitung, München

wahl abendzeitung

Die „Abendzeitung“ München sucht die Sportlerin des Jahres. Besonders brisant an dieser Wahl ist, dass 2 Kickboxerinnen aus dem „Steko-Team“ gegeneinander antreten. Wenn auch nicht kämpfend im Ring, so stehen sich beide Kickboxerinnen als Gegnerinnen in dieser Abstimmung direkt gegenüber. Natürlich nicht nur sie allein. Von der Abendzeitung wurden insgesamt 10 Sportlerinnen zur Vorauswahl gestellt. Während Christine Theiss diese Abstimmung schon 6x für sich entscheiden konnte, steht Julia Irmen zum ersten mal zur Wahl. Alle Bewerberinnen werden in einem Artikel der Abendzeitung kurz vorgestellt. Weiterlesen

Chris Arreola – Frauenkämpfe als Hauptkampf ?

chris arreola

Das „Für“ und „Wider“ von Frauenkämpfen wird ja schon so lange aus den verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet oder besser gesagt diskutiert, wie es das Frauenboxen überhaupt gibt. Schwergewichtler Chris Arreloa (36 (31) 3 (1) 0)  hat auf seiner Facebook-Seite ein Thema angesprochen, dass seit dem dort von Boxern, Boxerinnen und jeder Menge Fans heiß diskutiert wird. Es geht ihm nicht um das Frauenboxen generell, wohl aber darum, welchen Rang es gegenüber dem Männerboxen bei Veranstaltungen einnehmen sollte.

Chris Arreola: „Wie denkt ihr über Frauenboxen? Sollte ein Frauen-WM-Kampf ein Mainevent sein? Es tut mir leid, nennt mich sexistisch, aber keine Frau gehört in ein Mainevent! Da sehe ich lieber schwule Jungs um einen Luis Vuitton Gürtel kämpfen!“ Ergänzend „fürs Protokoll“ sagt Arreola dann aber weiter: „Ich habe eine Menge Boxerinnen gesehen, die sehr gute Kämpferinnen sind und härter trainieren als Männer.“ Weiterlesen

Felix Sturm – Herausforderung von Hamid Rahimi

Hamid-Rahimi-defeats-Russian-boxer

Auf Facebook findet sich ein Youtube – Clip von Hamid Rahimi (22(10)-1-0), in dem er IBF-Weltmeister Felix Sturm herausfordert. Im Text dazu ist von einem Angebot von einer halben Million Dollar für Felix Sturm die Rede, falls er auf den Deal eingeht. Rahimi weist darauf hin, dass Sturm im Falle eines Sieges seine Position im WBO-Ranking verbessern könnte, wo Rahimi derzeit auf Platz 8 liegt. Weiterlesen

Boxen 2013

Sergey+Kovalev+Nathan+Cleverly+v+Sergey+Kovalev+gx0EAsEL4yXl

So spektakulär, wie das Jahr 2012 mit der KO-Niederlage von Many Pacquiao im Kampf gegen Juan Manuel Marquez zu Ende ging, sollte es über das Jahr 2013 weiter gehen. Ein Boxsport-Highlight nach dem anderen reihte sich über das Jahr 2013 verteilt aneinander. Mit Ausnahme von richtigen WM-Kämpfen in der „Königsklasse“, also im Schwergewicht, wo die Weltmeister-Brüder Klitschko 2013 nicht gerade glänzen konnten, gab es viele gute Kämpfe zu sehen, wobei bei einigen fast schon missionarisch die Werbetrommel gerührt wurde und es um astronomische Börsen ging. In der Kategorie „am besten beworbener Kampf“ ist deshalb die Begegnung Floyd Mayweather vs Saul Alvarez nicht zu übertreffen gewesen. Die mehrwöchige Werbetour durch die USA und Mexiko war wohl beispiellos wie die erzielten Börsen. Der Kampf selbst war eher unspektakulär, weil man sehen konnte, dass Alvarez hinter den Erwartungen zurück blieb und Mayweather seiner Favoritenrolle gerecht wurde. Der erst 23-jährige Alvarez musste nach über 40 Kämpfen seine erste Niederlage einstecken. Kein Beinbruch für ihn, seine Zeit wird noch kommen. Weiterlesen

Sakio Bika vs Carl Froch – Kommt ein 2014 Titelvereinigungskampf ?

sakio-bika-celebration_2962789

Wenn es nach Sakio Bika ginge, würde es sehr bald zu dieser Begegnung im Supermittelgewicht kommen. Wie auf „Boxrec-News“ zu lesen ist, wäre WBC-Weltmeister Bika angeblich „scharf“ auf einen Kampf gegen Carl „The Cobra“ Froch (WBA- und IBF-WM). Bika meinte, dass Froch nur mit Glück seinen Kampf gegen Groves gewonnen habe, obwohl er nach dem Niederschlag wieder gekommen ist und gekämpft hat wie ein Weltmeister. Weiterlesen

Boxen und Homosexualität

Ein Beitrag unseres Gastautors Uwe Betker:

Orlando_CruzNach seriösen Schätzungen ist jeder 10te Deutsche homosexuell. D.h. in jeder Fußballmannschaft ist mindestens einer oder eine homosexuell – statistisch gesehen. Das führt natürlich immer wieder zu einem heiteren „Schwule Raten“ bei der deutschen Fußball-nationalmannschaft. Dann hört man so etwas wie: „Der sieht doch schwul aus. – Der läuft wie ein Schwuler. “ usw. Tatsache ist, dass sich bis jetzt kein bekannter Fußballer in Deutschland als Homosexueller geoutet hat. Vermutlich ist das auch nicht ratsam. Der bekannteste bekennende schwule Fußballer ist Justinus Soni Fashanu. Der englische Fußballprofi wagte in seiner aktiven Zeit ein Coming-out. Am Ende erhängte er sich in seiner Garage. Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Boxenplus.de wünscht allen Lesern, Freunden, Boxern / Boxerinnen, Trainern, Managern, Boxfans und einfach allen, die mit dem Boxsport verbunden sind:

Weihnachtswuensche2013

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de