Google – Werbung:

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
6 Euro Gutschein

Sarah Bormann in Augsburg erfolreich

Im 5. Profikampf der 27-jährigen Sarah Bormann sollte es am Samstag in Augsburg um die vakanten Inter-Conti-Titel der Verbände GBU und WIBF, sowie um den Internationalen Deutschen Meistertitel im Fliegengewicht gehen. Die Gegnerin war die Slovakin Claudia Ferenzci. Auch diesen Kampf gewann Sarah Bormann vorzeitig. Der auf 10 Runden angesetzte Kampf endete in Runde 7 mit einem KO-Sieg von Sarah Bormann.

Weiterlesen

Boxen in Fernsehstudio 1

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Profiboxen in einem Fernsehstudio ist eigentlich die Ideallösung für diesen Sport, wenn das Ganze dann auch noch von einem TV-Sender übertragen wird. Für den TV-Sender wie für den Veranstalter sind die Bedingungen ideal. Auch für die Zuschauer ist es gut, denn die Konzentration ist auf den Ring fokussiert, bzw. auf das Geschehen darin. Die nobeo Studios in Hürth waren am 12.05.2018 Austragungsort einer Veranstaltung von Ahmet Öner, die von Sky Sport übertragen wurde. Insgesamt gab es dreizehn Kämpfe zu sehen.

Weiterlesen

Mikaela Mayer siegt im MSG über Neuseeländerin Baby Nansen

Fotos: Dominik Junge

Auch der 5. Kampf ihrer Profikarriere wurde ein Sieg für die 27-jährige Mikaela Mayer aus Los Angeles. Ihre Gegnerin, die 31-jährige Kiwi Baby Nansen aus Auckland musste in ihrem 10. Profifight ihre 3. Punktniederlage hinnehmen. Der auf 6 Runden angesetzte Kampf ging mit 3x 60:54 deutlich an Mayer.

Weiterlesen

Hughie Fury schlägt Sam Sexton

Mit einem TKO Sieg hat sich der Brite Hughie Fury nach seiner WM-Niederlage gegen Joseph Parker zurück gemeldet. Er bezwang den bisherigen britischen Schwergewichtsmeister Sam Sexton durch TKO 5. Nach anfänglich erhaltenen Runden, in denen man Fury hauptsächich im Rückwärtsgang sah, schickte er Sexton mit 2 Kopftreffern in Runde 4 auf die Bretter. Das Rundenende bewahrte Sexton vor Schlimmerem.

Weiterlesen

Vasyl Lomachenko vs Jorge Linares – Die Spannung steigt

Es sind nur noch wenige Stunden bis zum ersten Gong beim Kampf zwischen Jorge Linares und Vasyl Lomachenko. Für beide Boxer, aber auch für die Fans aus aller Welt, steigt die Spannung. Es steht viel auf dem Spiel: Linares, der bereits 47 Profikämpfe auf der Uhr hat, ist seit 6 Jahren ungeschlagen und will es bleiben. Für Lomachenko ist es erst der 12. Profikampf. Er will dabei seinem Ruf als Senkrechtstarter gerecht werden und greift bereits jetzt in der 3. Gewichtsklasse nach einem WM-Titel. Als Amateur wurde er 2x Olympiasieger und siegte in fast 400 Kämpfen bei nur einer einzigen Niederlage.

Weiterlesen

Vasyl Lomachenko und Jorge Linares sind bereit für den Kampf

Am Donnerstag gab es die letzte Pressekonferenz vor dem Kampf zwischen Vasyl Lomachenko und Jorge Linares. Beide Boxer zeigten sich fit und bestätigten, dass sie kampfbereit sind. Gekämpft wird am Samstag im New Yorker Madison Square Garden. Dabei geht es in der Hauptsache um den WBA-Superchamp-Titel und den Gürtel des “The Ring Magazine” im Leichtgewicht. Ob auch der WBC-Diamond-Belt eine Rolle spielt, wurde bisher noch nicht gesagt. Leider werden sich die Fans in Deutschland wieder selber auf die Suche nach funktionierenden Streams machen müssen. Weder DAZN.com noch ranfighting übertragen die Veranstaltung.

Die WBA stiftet einen besonderen Gürtel für diesen Kampf.

Weiterlesen

Avni Yildirim wieder auf Titelkurs

Eine Pressemitteilung von Ahmet Öner:

Foto: Devad Handanovic

Am 12. Mai heißt es Ring frei in den Nobeo-Studios in Hürth. Avni Yildirim kämpft gegen den Kanadier Ryan Ford um den WBC International Titel im Supermittelgewicht. Für Yildirim geht es darum, sich in der WBC-Weltrangliste nach vorne zu arbeiten, um möglichst noch in diesem Jahr Weltmeister David Benavidez herauszufordern. 

Weiterlesen

Ronny Mittag vor Kampf gegen Wolf Wojcicki: Ich werde rausgehen und Spaß haben

Ein Beitrag von Wolfgang Wycisk:

Der Countdown tickt. Am 18. Mai wird die Potsdamer MBS Arena zum Battleground zwischen Patrick Wojcicki, dem „Wolf“ aus dem Team Sauerland und Ronny Mittag. Für den Wikinger Mittag geht es um viel, denn er wird seinen IBF-Intercontinental Titel aufs Spiel setzen. Würde er gewinnen, dann wäre sein nächster Kampf die Pflichtverteidigung des Titels.

Was Winfried Spiering, der Chef des Berliner Wiking Box-Teams und sein Mittelgewichtler planen, verraten sie im Interview.

Weiterlesen

Cologne Beatdown Nummer 4

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Das Cologne Beat Down ging am 05.05.2018 bereits in die vierte Runde. Es war eine der Kampfsportveranstaltungen im Rheinland, auf denen man gewesen sein musste. Diesmal gab es in der schönen E.S.V. Olympiahalle in Köln 19 Kämpfe zu sehen, 10 nach K1, 2 nach Amateurboxregeln und 7 Profiboxkämpfe.

Den Anfang bei den Profis machte Sunday John und Oualid Almajdoub (3 Kämpfe, 2 Siege, 2 durch KO, 1 Niederlage, 1 durch KO) im Mittelgewicht mit einem Vierrunder. Almajdoub boxte und John, der Debütant, versuchte zu keilen. Immer wieder versuchte er mit überfallartigen Attacken zum Ziel zu gelangen. Meist aber lief er ins Leer oder wurde abgekontert. Almajdoub kreiste um seinen Gegner herum und setzte unaufgeregt seine Treffer. Ende der ersten Runde versuchte John ihn durch in die Seile zu schubsen. In der zweiten Runde wurde die Dominanz von Almajdoub größer. Bei John öffnete sich, nach einem rechten Cross, ein Cut über dem linken Auge. Am Ende der Runde wackelte er stark und nur der Gong verhinderte, dass er zu Boden ging. Der GBA Ringrichter Mustafa Erenay nahm ihn aus dem Kampf. Sieger durch TKO in Runde 3: Oualid Almajdoub.

Der Achtrunder im Super Weltergewicht zwischen Ziya Gökalp (18 Kämpfe, 1 Sieg, 1 durch KO, 17 Niederlagen, 12 durch KO) und Salahadin Simmou (5 Kämpfe, 5 Siege, 4 durch KO) war kurz und heftig. Simmou trieb seinen Gegner vor sich her und stellte ihn immer wieder an den Seilen. Gökalp nahm die Schläge, bis er nicht mehr konnte, und ging auch nach harten Körpertreffern zu Boden. Zwei Mal wurde er angezählt, dann kam ein Handtuch geflogen. Sieger durch TKO in Runde 1, nach 2:21 Minuten: Salahadin Simmou.

Weiterlesen

Gennady Golovkin und Cecilia Braekhus siegen erwartungsgemäß

Bei der Veranstaltung in Carson / Los Angeles gab es in den Hauptkämpfen keine Überraschung. Gennady Golvkin bezwang seinen Gegner Vanes Martirosyan bereits in Runde 2 durch KO. Cecilia Braekhus hatte eine Schrecksekunde zu verkraften, als sie von ihrer Gegnerin Kali Reis in Runde 7 auf den Ringboden geschickt wurde.

Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de