Google – Werbung:
Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Nina Meinke und Deniz Ilbay in Düsseldorf erfolgreich

In den beiden Hauptkämpfen der Sauerland-Veranstaltung im Düsseldorfer „Burgwächter-Castello“ waren Nina Meinke und Deniz Ilbay erfolgreich. Der 22-jährige Deniz Ilbay verteidigte seinen GBU-Gürtel im Weltergewicht. Die 24-jährige Nina Meinke eroberte die Interconti-Titel der Verbände WIBF und GBU im Superfedergewicht.

Ilbay bekam es bei dieser Titelverteidigung mit dem Italiener Domenico Urbano zu tun. Der 41-jährige „Vikingo“ hatte angekündigt, dass dieser Kampf sein letzter sein würde. Wenn man daraus ableiten würde, dass er sich bei diesem Abschiedskampf besonderen Ruhm verdienen wollte, konnte sich leider nur vom Gegenteil überzeugen. Er sah gegen Ilbay kein Land und kassierte Runde um Runde harte Treffer. Statt seine Deckungs- und Beinarbeit zu verbessern, verlegte er sich auf unfaire Aktionen. Er war darauf „programmiert“ Ilbay mit dem Ellenbogen treffen zu wollen. Auch nach mehrmaligem Ermahnen hörte er damit nicht auf. In Runde 7 hatte der Ringrichter genug davon, disqualifizierte Urbano und beendete den Kampf. Wenn jemand so offensichtlich unfair kämpft, ist das nun mal die logische Folge.

Nina Meinke hatte es mit Gracia Nova aus der Dom-Rep zu tun. Für die Berlinerin, die in Rechtsauslage kämpft, war das der erste Kampf nach ihrem Fight im April in England, den sie mit einer Cutverletzung gegen Katie Taylor verlor. Meinke ging als Favoritin in diesen Kampf und wurde ihrer Rolle gerecht. Die machte in den ersten Runden so viel Druck, dass der 32-jährigen aus San Juan / Dom-Rep schlicht die Luft weg blieb und aufgab. Dieser furiose Kampf und Sieg machen die Niederlage vom April vergessen. Man kann sich als Boxfan freuen, dass es bei den Frauen solchen „Nachwuchs“ wie Meinke gibt.

Diese Sauerland-Veranstaltung in Düsseldorf war auf ranfighting.de zu sehen. SAT1 zeigte am Abend 2 Kick-Boxkämpfe. Offenbar ist man der Meinung, dass Kickboxen für das TV-Publikum im Moment interessanter ist. Ob das wirklich so ist, kann man bezweifeln. Schon die früheren Kämpfe von Frau Theiss, die dem Publikum regelrecht aufgedrängelt wurden, trafen nicht den mehrheitlichen Geschmack des klassischen Boxsportpublikums.

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de