Google – Werbung:
November 2017
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

nikki adler blackNikki Adler – Botschafterin des Frauenboxens in Russland

Mit dieser Nachricht hat erst einmal niemand gerechnet: Nikki Adler wird in Russland boxen! In Zusammenarbeit mit der Hamburger ITS-Promotion und dem russischen Promoter Vasily Kostenko wird es am 25. Mai eine Veranstalung in Volgodonsk (Nordkaukasus) geben. Nikki Adler wird  versuchen, vor allem Werbung für das Frauenboxen in Russland zu machen. Geht man davon aus, dass russische Frauen in vielen anderen Sportarten vertreten sind, ist es nur eine Frage der Zeit und des Interesses vom Nachwuchs, wann auch russische Frauen verstärkt in das internationale Boxgeschehen eingreifen werden. Man erinnere sich an die Zeit vor knapp 20 Jahren, als Frauenboxen in Deutschland noch als exotisch galt. Ähnlich verhält es sich gegenwärtig noch in Russland.

Dieses Land geht in vielen Bereichen mit riesigen Schritten vorwärts. Nachdem ja allseits hinlänglich bekannt ist, dass russische Boxer in aller Welt gegen die Eliten des internationalen Boxsports antreten und zum Teil auch sehr erfolgreich sind, muss man leider feststellen, dass das Frauenboxen in Russland noch sehr wenig populär ist. Das Frauenboxen wird allerdings eines Tages in Russland genau so vertreten sein, wie jede andere Sportart auch. Dieser Weg ist international unumkehrbar. Um diese Entwicklung voran zu treiben, wird Nikki Adler sozusagen als „Botschafterin des Frauenboxens“ mit dazu beitragen, dass dieser Sport in Russland an Popularität gewinnt. Bei der Veranstaltung, die unter der Aufsicht der „Professional Boxing Federation Of Russia“ stattfindet, werden bisher 5 weitere Kämpfe von Nachwuchsboxern aus Russland und Armenien zu sehen sein. Die endgültige Fightcard ist natürlich noch nicht fertig. Solche regionalen Veranstaltungen sind es, die die Begeisterung des Publikums und den Nachwuchs fördern sollen.

Das ist genug Anlass dafür zu sorgen, dass auch in Russland das Frauenboxen bekannter wird und mehr Mädchen oder junge Frauen mit dem Boxen beginnen. Wie man damit Erfolg haben kann, beweisen die männlichen russischen Boxer ja schon seit Jahren. Nicht wenige Boxer aus Russland, der Ukraine und anderen ehemaligen Teilstaaten der Sowjetunion stehen in allen Gewichtsklassen mit an der Spitze und setzen Maßstäbe, die sich sehen lassen können – weshalb sollte das nicht auch bei den Frauen machbar sein? Die Zukunft wird beweisen, dass russische Frauen auch in dieser Sportart gleichziehen und eine Bereicherung für den internationalen Boxsport sein werden.

Dieser Kampf in Russland wird der erste in Zusammenarbeit mit Trainer Thomy Wiedemann, der auch Inhaber des Ulmer Mekong-Gym ist. Mit im Team vertreten sind auch Athletiktrainer Bernd Fernengel, Physiotherapeut Alex Arndt und der Arzt Dr. Mark Dorfmueller.
Es ist durchaus nicht auszuschließen, dass Nikki Adler in Russland einen Titelkampf bestreiten wird. In diesem Punkt unterscheiden sich Boxveranstaltungen in der ganzen Welt nicht von einander: Wird um Gürtel gekämpft, wertet das die Veranstaltung erheblich auf. Ob diese Entwicklung gut und richtig ist, sei mal dahingestellt, aber letztendlich entscheiden die Zuschauer was sie sehen wollen. Gute und weniger gute Veranstaltungen wird es immer geben. Nikki Adler wird als „Botschafterin für das Frauenboxen“ mit dafür sorgen, dass die Veranstaltung in Volgodonsk ein Erfolg wird, der Nachahmung findet. Die genauen Modalitäten zum Kampf der Augsburger Doppelweltmeisterin werden noch verhandelt und bekannt gegeben, wenn die Einzelheiten fest vereinbart sind.

Selbstverständlich sind russische Boxerinnen als Amateure oder bei den Olympischen Spielen erfolgreich. Es fällt aber dennoch auf, dass sie in den Profiranglisten fehlen, während die Männer stark vertreten sind.

Translator:
Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de