Google – Werbung:

Krzysztof Zimnoch – Mike Mollo 2 Full Fight

Die Revanche zum Kampf vom Februar 2016 ist dem Polen Zimnoch gelungen. Das allerdings nicht so, wie man es sich als Boxfan wünschen würde. Der auf 10 Runden angesetzte Kampf war nach 6 Runden vorbei, weil Mollo wegen einer Armverletzung nicht mehr weiter boxen konnte. So blieb für Ringrichter Ingo Barrabas nichts weiter übrig, als den Kampf vorzeitig für beendet zu erklären.

Bis dahin war Zimnoch klar der bessere Boxer, was die Punktrichter mit 3x 60:53 honorierten. Mollo musste gegen Ende der 2. Runde auf den Boden und wurde angezählt. Die Runde war dann fast zu Ende und Zimnoch gelang in der kurzen Zeit kein „Gnadenstoß“. Ein besonderer Knüller war dieser Kampf nicht. Zinmoch hat die Scharte in seinem Kampfrekord ausgewätzt. Mehr war auch nicht zu erwarten.

Hier der Kampf:

YouTube Preview Image
Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de