Google – Werbung:

Kevin Ferguson gestorben

Noch mitten in der Trauer um „The Greatest“ Mohammad Ali trifft bei den Kampfsportfans bereits die nächste Hiobsbotschaft ein. Der als „Kimbo Slice“ bekannte MMA – Kämpfer Kevin Ferguson ist im Alter von erst 42 Jahren an Herzversagen gestorben. Ferguson absolvierte neben seinen MMA-Kämpfen in den Jahren 2011 bis 2013 auch eine Reihe von Boxkämpfen, die er fast alle vorzeitig gewinnen konnte. Auch als Schauspieler hatte Ferguson einige Erfolge als Nebendarsteller. Zuletzt stand er als MMA-Kämpfer im Ring. Er besiegte im Februar in Houston Dhaffir Harris (Dada 5000) durch TKO. Der Kampf wurde jedoch später zu einem No-Contest umgewandelt, weil Ferguson positiv auf die verbotene Substanz Nandrolon getestet wurde.

Translator:
Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de