Google – Werbung:
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Jessica Chavez vs Naoko Fujioka – 1. Oktober in Mexiko

Jessica „Kika“ Chavez (27(4)-4-3) will am 1. Oktober erneut ihren WBC-Titel im Fliegengewicht verteidigen. Ihre Gegnerin ist Naoko Fujioka (15(6)-1-0. Die 41-jährige Japanerin ist WBO-Weltmeisterin im Bantamgewicht und verteidigte diesen Gürtel zuletzt im Juni 2016 gegen ihre Landsfrau Shindo Go.

>

Obwohl die Mexikanerin 13 Jahre jünger ist, sollte bei diesem Kampf das Alter nicht die entscheidende Rolle spielen. Die Japanerin scheint immernoch in ihrer Prime zu stehen. Sie wurde im Alter von 36 Jahren WBC-Weltmeisterin im Miniumumgewicht und holte 2 Jahre später den WBA-Titel im Superfliegengewicht. Die einzige Niederlage ihrer Karriere handelte sie sich 2014 im Kampf um den WBA-Titel im Fliegengewicht ein. Ihre Gegnerin war die Hamburgerin Susi Kentikian, die über volle 10 Runden Vollgas geben musste um Naoko Fijioka im Griff zu behalten. Im darauf folgenden Kampf besiegte sie in Mexiko „Barbie“ Mariana Juarez und holte sich im Oktober 2015 den vakanten WBO-Gürtel im Bantamgewicht.

Für Jessica Chavez ist diese Titelverteidigung kein Spaziergang. Die Japanerin ist es gewohnt, nicht nur eine Boxerin im Ring als Gegnerin zu haben, sondern auch gegen die gesamte Halle zu kämpfen. Sie bleibt unbeeindruckt und zieht ohne zu schwächeln ihren Stil durch. „Kika“ muss sich darauf einstellen, dass Fujioka bis zum letzten Gong auf Sieg kämpfen wird. Da beide Boxerinnen nicht unbedingt als KO-Königinnen bekannt sind, wird dieser Kampf wohl über die volle Distanz gehen. Es ist ein knappes Punkturteil zu erwarten.

Selbstverständlich wird diese Veranstaltung mit dem Frauenkampf als Main Event in Mexiko landesweit im TV zu sehen sein. Die Veranstalter Reginaldo & Oswaldo Kuchle (Promociones del Pueblo) können auch auf solvente Sponsoren wie die “Victoria” Brauerei und “Playboy Mexiko” zählen. Verhältnisse, von denen das Frauenboxen im Rest der Welt einfach nur träumen kann.
können

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de