Google – Werbung:

Gogi Knesevic: Ich habe nicht vergessen woher ich gekommen bin

Bilder: Team Knesevic

Eigentlich wollte der Wiener Profiboxer Gogi Knesevic auf dem Zenit seiner Karriere dem Boxsport „Lebewohl“ sagen. Mit dem WBC-CISSB-Titel (entspricht einem Europameistertitel) um den Hüften sagte er in Juni 2016 nach seinem schwer erkämpften Sieg über den zähen Tschechen Vladimir Riha noch im Ring: „Das war mein letzter Kampf!“ Doch wie es so ist im Leben: Es sollte anders kommen. Der Boxsport lässt Gogi noch nicht los. Im Gegenteil: Es gab und gibt immer wieder neue Perspektiven. Es öffnen sich neue Türen und es gibt neue Ziele.

Wie bereits auf unserer Seite berichtet, hat Gogi Knesevic beschlossen, noch ein paar Kämpfe dran zu hängen. Am 15. Oktober gibt es zunächst noch einen Kampf bei der „Salzburger Fight Night“ gegen den Ungarn Krisztian Santa. Diesen auf 8 Runden angesetzten Fight will Knesevic unbedingt gewinnen. Danach soll es in den USA weitere Kämpfe geben. Die Inspiration dazu hat sich der Wiener bei Aufenthalten in Las Vegas geholt.

Wer als Boxer einmal nach Las Vegas kommt, steuert auf jeden Fall das „City Athletic Gym“ am Sammy Davis jr Drive an. Hier hat Armin Van Damme das sagen. In seinem Gym trainieren bekannte Boxer wie Rances Barthelemy, Jorge Lineares, Jessie Vargas und andere. Unter der Federführung von Van Damme wird Knesevic zunächst 3 Kämpfe in den USA bestreiten. Er wird dabei persönlich von Van Damme betreut. War das bisher Erreichte der Gipfel der Karriereleiter, soll nun noch der „Punkt auf dem i“ folgen. In den USA boxen zu können, ist wohl das erklärte Ziel von jedem Boxer.

Besonders inspirierend war Knesevics Zusammentreffen mit Mike Tyson in Las Vegas. Beide haben einige Dinge gemeinsam: Das Leben verlief in früheren Zeiten nicht immer geradlinig, aber Beide haben es geschafft, in die richtige Spur zu finden. Und noch etwas vereint beide Boxer: Der erste WM-Titel für Tyson war der des WBC. Knesevic ist der erste Österreicher, der einen WBC-Gürtel erkämpft hat. Beide gehören also zur großen weltweiten WBC-Familie.

Hier ein Videoclip über Gogi Knesevic, der ein wenig aufzeigt, wie das Leben des 38-jährigen verlaufen ist. Bei allen Erfolgen hat Knesevic nicht vergessen, woher er gekommen ist. Es gab immer Höhen und Tiefen, Erfolge und Misserfolge, aber am Schluss stand Gogi immer als Gewinner da. Mit seiner Ehefrau Vesna an seiner Seite wird er auch in Zukunft daran arbeiten, sein Leben zu nutzen, es zu einem Erfolg zu machen. Er ist damit vielen jungen Leuten ein Beispiel, wie man „die Kurve“ oder besser gesagt: Sein Leben in den Griff kriegt.

Hier der aussagekräftiger Clip über Gogi Knesevic:

YouTube Preview Image

.

Translator:
Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop