Google – Werbung:
Oktober 2018
M D M D F S S
« Sep    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
6 Euro Gutschein

Erkan Teper vs Robert Helenius – full fight

Um den IBF-Interconti ging es am Samstag Abend zwischen Erkan Teper aus Ahlen / NRW und dem Finnen Robert Helenius. Der Kampf war schon 2015 einmal angesetzt, wurde aber wegen einer Dopinggeschichte kurzfristig abgesetzt. Teper wurde damals kurzfristig von Franz Rill ersetzt, der sein Bestes gab, aber nach Punkten unterlag.

In den ersten beiden Runden sah man einen Teper, der sich klein machte und immer wieder an Helenius heran schob. Zum Ende der ersten Runde landete Teper einen guten Treffer. Helenius konzentrierte sich darauf, Teper mit dem Jab auf Abstand zu halten. In den nächsten Runden setzte sich das fort, aber die Kampfintensität nahm etwas zu.

Die Höhepunkte in Runde 6: Es gab einen Punktabzug für Teper wegen einem Kopfstoss. Er verlor kurz vor Rundenende den Mundschutz. Der belgische Ringrichter JeanPierre Van Imschoot nahm ihn auf und steckte ihn Teper unabgewaschen wieder in den Mund. Man merkte zu dieser Zeit, dass Teper irgendwie nicht weiter kam. Sein Plan ging nicht auf. Helenius war nicht so angeschlagen, wie Teper es mit seinen Körpertreffern erreichen wollte. Wenn Teper den Kampf gewinnen wollte, hätte er noch mehr nachlegen müssen.

Dann kam in Runde 8 das, worauf die Helenius-Fans gewartet hatten. „The Nordic Nightmare“ nutzte die Gunst eines Moments und platzierte während eines Konters eine harte Linke an Tepers Kopf. Die hinterlies Wirkung. Teper musste runter wurde angezählt und kam nicht schnell genug wieder auf die Beine. Das war der klassische „Lucky Punch“. Der Kampf war aus. Ein einziger Schlag beendete diesen Fight. Teper beschrieb das nach dem Kampf so: „Einmal nicht aufgepasst und du sitzt auf dem Arsch.“

Wie es für Teper weiter geht, weiss er noch nicht. Er wird sich beraten und mit einer Entscheidung Zeit lassen. Ein Sieg wäre wichtig gewesen, wenn er auf international hohem Niveau weitermachen wollte. Was Helenius aus seinem neuen Gürtel machen kann, ist ebenfalls offen. Ein WM-Kampf wäre vielleicht sein Traum, aber für echtes WM-Niveau wird es wohl nicht mehr reichen.

Hier der Kampf:

YouTube Preview Image
Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de