Google – Werbung:
Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Die 65. Deutsche U19 Meisterschaften – Rückschau des BVBW

Pressemitteilung Boxverband Baden-Württemberg (BVBW)

Bester Landesverband Deutschlands: Baden-Württembergs U19-Boxer holen sechs Titel

Neckarsulm. Großer Erfolg für den 2011 gegründeten Boxverband Baden-Württemberg (BVBW): Sechs Gold- und vier Bronzemedaillen sorgten bei den 65. Deutschen Jugend-Meisterschaften vor rund 800 Zuschauern in der Neckarsulmer Ballei für den Titel Bester Landesverband. Für viele stand nach den Finalkämpfen in zehn Gewichtsklassen am Samstagabend fest: Das war ein grandioser und historischer Abend. Mit diesem Erfolg wurde das wichtigste Ziel der Fusion der früheren Verbände Baden und Württemberg erreicht. So war beispielsweise Baden zuletzt 1986 in der Männerklasse bester Landesverband Deutschlands geworden.

Bester Techniker: Melvin Perry (17, Neckarsulmer Sport-Union, Halbschwergewicht bis 81 Kilogramm)
Bester Kampf: Wladislaw Baryshnik (16, KSC Backnang) siegt gegen Farukh Tursunov (Berlin, Leichtgewicht bis 60 Kilogramm)
Bester Landesverband: Baden-Württemberg mit sechs Titelträgern und vier Bronzegewinnern.
Die örtlichen Ausrichter von der Neckarsulmer Sport Union hörten viel Lob von allen Seiten. Rund 800 Zuschauer sahen die Finalkämpfe. Der BVBW um das Trainerteam von Oli Vlcek (Vilingen-Schwenningen) war mit 15 Startern angetreten. Zehn standen im Halbfinale, sechs erreichten das Finale und gewannen jeweils ihre Kämpfe gegen starke Leute. Für vier blieb es nach teils knappen Halbfinalniederlagen bei Bronze.

“Diese stolze Bilanz zeigt, welche gute Nachwuchsarbeit im Landesverband Baden-Württemberg geleistet wird”, sagte Chefbundestrainer Dr. Michael Bastian (Leipzig). Auch Nachwuchs-Bundestrainer Hansi Birka (Geilenkirchen) zog den Hut vor diesem Erfolg, die auf die durch den Landesverband ermöglichten Auslandseinsätze zurückzuführen sei. Diese Erfahrung merke man den jungen Boxern aus Baden-Württemberg an.

“Unser Gesamtkonzept stimmt einfach”, sagte Landestrainer Vlcek, hochzufrieden mit seinen Jungs, die allesamt einen Entwicklungsschritt gemacht hätten. Wenn der neue Leichtgewichtsmeister Baryshnik vom KSC Backnang, EM-Dritter von 2012, so weiter macht, ist er in den Augen von Nachwuchsbundestrainer Birka ein heißer Kandidat für die Olympischen Spiele der Jugend 2014. Mit dem neuen halbschweren Nationalchampion Perry, Junioren-Vizeweltmeister von 2011, ist in dieser Form schon bei den Jugend-EM im August zu rechnen. Für die U19-Spiele im kommenden Jahr ist Perry aus dem Geburtsjahrgang 1995 jedoch schon ein Jahr zu alt.

Die weiteren Deutschen Jugendmeister (U19) aus Baden-Württemberg: Christos Chereakis (MBC Ludwigsburg, Halbfliegen), Stephan Nikitin (Boxing Villingen-Schwenningen, Fliegen), Atanasios Kazakis (DABC Schwäbisch Gmünd, Mittel) und Simon Brocilo (Neckarsulmer Sport-Union, Superschwer). Bronze holten Slavo Cajic (Champ Boxing Ravensburg, Bantam), German Steinle (Gold-Blau Stuttgart, Leicht), Orkun Tuncer (Neckarsulmer Sport-Union, Schwer) und Onur Sen (BC Wangen, Superschwer).

Peter Jaschke
Boxverband Baden-Württemberg (BVBW)
Öffentlichkeitsarbeit
www.boxverbandbw.de

Bilderschau der Finalkämpfe:

(Alle Fotos von Thomas Häussler)

Finale -49kg Hagen Hamel ( Hamburg ) vs Christos Chereakis (BW)

1

Finale -52kg Stephan Nikitin (BW) vs Dominik Hrisch (Niedersachsen )

1a

Finale -56kg Alexander Kvaktusin (NRW) vs Murat Vildirim ( Berlin)

1b

Fianle -60kg Farukh Tursunov (Berlin) vs Wladislaw Barysgnik (BW)

1c

Finale -64kg Sahan Aybay (NRW) vs Agon Gashi (Niedersachsen)

1d

Finale -69kg Hasan Özer (Niedersachsen) vs Arthur Krischanwski (Bayern)

1e

Finale -75kg Meriton Rexhepi (HA) vs Atanasios Kazakis (BW)

1f

Finale -81kg Melvin Perry (Neckarsulm BW) vs Igor Kolomentschikow (Bayern)

1g

Finale -91kg Dominik Thiemke (Berlin) vs Albon Pervizaj (MV)

1h

Finale +91kg Yunus Sen (SW) vs Simon Brocilo (Neckarsulm / BW)

1i

Die Readaktion von BOXENplus bedankt sich ausdrücklich bei Peter Jaschke und Thomas Häussler für die gute Zusammenarbeit. Das Amateur-, Profi- und Nachwuchsboxen an der Basis zu zeigen und zu dokumentieren ist das Hauptziel von BOXENplus. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch andere Vereine, Veranstalter oder auch einzelne Sportler dem Beispiel folgen und über ihre Arbeit und ihren Sport berichten. Wir veröffentlichen gerne eingesendete Manuskripte und Fotos der berichten über eure Arbeit in euren Vereinen.

Translator:
Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop