Google – Werbung:
August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600

Deontay Wilder vs Luis Ortiz – WBC-WM im Schwergewicht

Lange genug hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit: WBC-Champ Deontay Wilder und der kubanische Herausforderer Luis Ortiz kämpfen am Samstag im Barcleys Center gegeneinander. Der Kampf sollte bereits im vorigen Jahr stattfinden, wurde aber wegen ungeklärter Dopingvorwürfe gegen Ortiz verschoben.

Was kann man über diesen Kampf sagen? Beide haben eine enorme Schlagkraft. Es wird darauf ankommen, wer sein Potential schneller und besser ins Ziel bringen kann. Ortiz hat eine ausgezeichnete boxerische Ausbildung, wirkt aber all zu oft langsam und behäbig. Wilder ist wesentlich schneller, kämpft aber im Vergleich zu Ortiz technisch ohne Konzept und bedient sich all zu oft unkontrolliert aussehender Schwinger. Ortiz boxt präzise und wohl überlegt. Wilder könnte Ortiz überrennen. Genau so gut könnte Ortiz dabei einen Konter landen, der Wilder auf die Bretter zwingt. Alles ist möglich. Man kann beim besten Willen nicht voraus sagen, wessen Plan aufgeht.

Deontay Wilder / Alicia Napolen

Auf der Undercard gibt es ein Wiedersehen mit Schauspieltalent Andre Dirrell. Er kämpft gegen Jose Uzcategui um den IBF-Interim im Supermittelgewicht. Einen Frauenkampf gibt es auch zu sehen. Die Amerikanerin Alicia Napoleon und die Belgierin Femke Hermans kämpfen um den vakanten WBA-Gürtel im Supermittelgewicht.

Alicia Napoleon / Luis Ortiz

Die komplette Veranstaltung wird am Sonntag Morgen auf DAZN.com ab 2:00 Uhr übertragen.

Hier die Pressekonferenz:

YouTube Preview Image
Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de