Google – Werbung:
Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
Der Hein Gericke Deal des Tages. Bis zu -75%, aber nur von 20-22 Uhr
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
Motorradbekleidung und Zubehör shoppen bei Hein Gericke
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

Delfine Persoon vs Ruth Stephanie Aquino – Argentinierin wird disqualifiziert

Foto: Thierry Janssens

Ohne im Kampf überhaupt richtig warm geworden zu sein, bleibt die Belgierin Delfine Persoon WBC-Weltmeisterin im Leichtgewicht. Ihre Gegnerin, die Argentinierin Ruth Stephanie Aquino hatte am Freitag Abend offenbar wenig Interesse daran, sich auf einen echten Kampf mit der schlagstarken Persoon einzulassen. Sie schmiss sich bei der erstbesten Gelegenheit auf den Ringboden und wollte ausgezählt werden.

Persoon Sieg

Der aufmerksame kanadische Ringrichter Len Koivisto durchschaute diese Aktion und erklärte Persoon zur vorzeitigen Siegerin. Das allerdings nicht durch Schlagwirkung, sondern weil er die Argentinierin kurzerhand disqualifizierte. Damit konnte die 31-jährige Bahnpolizistin aus Flandern in ihren 38. Kampf ihren 37. Sieg verbuchen.

Für die disqualifizierte Aquino hat das Ganze womöglich noch ein Nachspiel. Gerüchte, die unmittelbar nach diesem Kampf aufkamen besagen, dass der Veranstalter nicht bereit ist, der Herausforderin die vereinbarte Börse von 22 000 Dollar auszuzahlen. Mit dieser feigen Aktion hat sie sich also ein Eigentor geschossen und wie man so schön sagt: „Mit Zitronen gehandelt.“

Delfine Persoon meinte nach dem Kampf: „Schon wieder Eine, die nicht wirklich gegen mich kämpfen wollte“ Gleichzeitig machte sie deutlich, dass sie noch lange nicht an ein Karriereende denkt.

Translator:
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
BOXENplus auf Facebook
MEDIONshop
Archive
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de