Google – Werbung:

Johannes Passehl

Agit Kabayel siegt im Monaco

Mit einem denkbar knappen Punktsieg (114:114, 115:113 und 115:114) über Herausforderer Dereck Chisora bleibt Agit Kabayel EBU-Europameister. Dabei war die Mehrzahl der Runden schwer zu bewerten. Kabayal nutzte die ganze Ringgröße aus und war ständig in Bewegung. Chisora musste hinterher laufen um überhaupt an den Titelverteidiger ran zu kommen.

KC3 Weiterlesen

Deontay Wilder vs Bermane Stiverne – full fight

Wohl den Boxfans, die diesen WBC-WM-Kampf am heutigen Sonntag Morgen verschlafen haben. Besonders viel gab es nicht zu sehen. Nach 2 Minuten „Tuchfühlung“ landete Wilder bei Stiverne einen Kopftreffer, der ihn auf den Ringboden beförderte. Damit war das Ende des Kampfes bereits eingeleitet. Nach einem weiteren Niederschlag machte Wilder bei 3. mal „ den Sack zu“. Bermane kam nicht mehr hoch – game over.

WILDER-STIVERNE-702x443 Weiterlesen

Zwei Profiboxkämpfe in Wiehl

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Das Storm FC X füllte am 04. November 2017 die Wiehltalhalle in Wiehl. Wer wollte, konnte ab Mittag Kampfsport sehen. Ab 14 Uhr flogen Fäuste und Füße. In der ersten Hälfte gab es 19 Kämpfe zu sehen. Und ab 18 Uhr gab es erneut 19 Kämpfe zu sehen.

MINOLTA DIGITAL CAMERA Weiterlesen

Deontay Wilder vs Bermane Stiverne 2

In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden Wilder und Stiverne zum zweiten mal aufeinander treffen. Im Januar 2015 nahm Wilder dem WBC-Weltmeister Stiverne den Gürtel gleich bei der ersten Verteidigung ab. Da war der erste Kampf, bei dem Wilder über die vollen 12 Runden gehen musste. In den 32 Kämpfen davor brauchte er maximal 4 Runden, um seine Gegner auszuschalten.

Weiterlesen

WE LOVE MMA 33 Dresden

Eine Pressemitteilung von “We Love MMA”

Schierz und Lehmann siegen für Dresden im Oktagon

Dresden / Berlin, 30.10.17: Am vergangenen Samstag stürmte Deutschlands größte Mixed Martial Arts Serie die HALLE 1 in Dresden. Knapp 1.500 Zuschauer ließen sich das Kampfsportspektakel nicht entgegen. Sie feuerten nicht nur ihre Lokalmatadore vom MMA Team Dresden frenetisch an, sondern zollten allen Sportlern ihren Respekt.

Weiterlesen

Boxen in der Literatur: Ernest Hemingway (6) – Ein Boxkampf von Hemingway

Ein Beitrag von Uwe Betker:

HemmingwayErnest Hemingway war ein bekennender Boxfan. Der US-amerikanische Gigant der Weltliteratur kokettierte geradezu mit dem Boxerimage. Er praktizierte auch das Boxen. Berühmt sind Fotos von ihm in Afrika, auf denen zu sehen ist, wie er einen Sparringskampf macht. Belegt ist allerdings nur ein einziger Boxkampf und auf den kann er auch nicht gerade besonders stolz gewesen sein. Stattgefunden hat er im „American Club” in Paris im Juni 1929. Hemingways Gegner war Morley Callaghan, ein kanadischer Schriftsteller. Zuschauer und Zeitnehmer in einer Person war F. Scott Fitzgerald.

Zur Ausgangslage: F. Scott Fitzgerald war 1929 ein berühmter und sehr gut verdienender Schriftsteller. Er hatte 1925 „The Great Gatsby” veröffentlicht und pflegte einen verschwenderischen Lebensstil. Er war mit Hemingway befreundet, der auch schon seinen Durchbruch als Schriftsteller hatte. Vorher hatte Fitzgerald ihn finanziell unterstützt und ihn mit Verlegern bekannt gemacht. Die Freundschaft der beiden war aber vor allem geprägt von Alkohol und Konkurrenz. Weiterlesen

Anthony Joshua vs Carlos Takam – Sollte es ein Rematch geben?

Der Kampf zwischen Joshua und Takam verlief überraschend anders, als man es hätte annehmen können. Carlos Takam, der angeblich nur als Ersatzgegner eingesprungen war, erwies sich als ein stärkerer Brocken, als man ihm zugetraut hätte. Im Gegensatz dazu zeigte Joshua Schwächen. Er holte sich zwar Runde um Runde, war dabei aber weit von der Form entfernt, die er gegen Klitschko hatte. Man merkte, dass ihm bereits nach wenigen Runden die Luft ausging und er Pausen brauchte.

Weiterlesen

Ein Abgesang aufs Profiboxen

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Die Süddeutsche Zeitung veröffentlichte am 18. Oktober 2017 unter der Rubrik „Sport im TV“ einen Kommentar mit dem Titel „Im Boxen wurde zu lange getrickst“. Dieser Kommentar stellt nicht nur einen Abgesang auf das Profiboxen in Deutschland dar, sondern liefert außerdem eine sehr zutreffende Analyse der Ursachen für diesen Niedergang.

22491982_10209682245321892_6145116496736809285_n Weiterlesen

Katie Taylor neue WBA-Weltmeisterin im Leichtgewicht

Fotos: “The Guardian”

„Es ist bei Weitem die größte Nacht meiner Karriere!“ sprudelte es aus der 31-jährigen Irin Katie Taylor heraus, als sie den ersten Profi-WM-Titel in den Händen hielt. Zuvor lieferte sie sich einen actionreichen Kampf gegen Anahi Esther Sanchez, die den WBA-Titel zuvor in ihrem Besitz hatte.

Die britische und irische Presse feierten Taylor bereits vor diesem Fight als beste irische Sportlerin aller Zeiten. Zumindest dürfte sie mit ihren zahlreichen Amateur-Europa- und -Weltmeistertiteln, sowie dem Olympiasieg von 2012 die erfolgreichste irische Sportlerin sein. Jetzt ist sie im 7. Profikampf innerhalb von weniger als einem Jahr auch bei den Profis Weltmeisterin geworden.

Weiterlesen

Jürgen Brähmer und Vincent Feigenbutz – Aufgaben gelöst

Bild: Rainer Gottwald

In den beiden Hauptkämpfen der gestrigen Sauerland-Veranstaltung haben sowohl Vincent Feigenbutz als auch Jürgen Brähmer ihre Aufgaben gut gelöst. Der Karlsruher Feigenbutz besiegte seinen Gegner vorzeitig und der in Schwerin beheimatete Brähmer konnte unter Beweis stellen, dass er noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehört.

Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de