Google – Werbung:

Johannes Passehl

Boxen in der Literatur: Ernest Hemingway (4) – „Der Kämpfer“

Ein Beitrag von Uwe Betker:

HemmingwayDie Kurzgeschichte „The Battler“ („Der Kämpfer“) ist, wenn ich richtig gezählt habe, eine von vier Short Stories von Ernest Hemingway, die sich mit Boxen oder Boxern beschäftigt. Zum ersten Mal wurde sie 1925 in „In Our Time“ („In unserer Zeit“) veröffentlicht. Sie ist die fünfte Geschichte, in der Nick Adams, das autobiographische Alter Ego von Hemingway, der Protagonist ist. Nick Adams ist jene fiktive Figur mit autobiographischen Zügen, mit der sich Hemingway jahrzehntelang beschäftigte.

„Der Kämpfer“ beginnt damit, dass Nick Adams von einem Bremser, irgendwo zwischen Kalkaska und Mancelona in Michigan, USA, von einem Güterzug geschmissen wird. Er macht sich entlang den Schienen auf den Weg in die nächste Ortschaft. Da sieht er ein Feuer in der Dunkelheit. Der Mann am Feuer begrüßt ihn und fragt ihn, woher er die Beule im Gesicht hat. Nick erzählt, er sei von einem Zug geworfen worden. Der Mann empfiehlt ihm, das nächste Mal wenn der Zug vorbei kommt, mit einem Stein auf den Bremser zu zielen. Adams erwidert, er werde ihn schon bekommen. Der Mann:
«Du bist´n ganz Harter, was?» Weiterlesen

Terence Crawford vs Julius Indongo – full fight

Der Inhaber aller 4 großen Titel im Halbweltergewicht heißt Terence Crawford. Es gelang dem Amerikaner, sich eindrucksvoll gegen Julius Indongo durchzusetzen. Er erzielte einfach die präziseren und härteren Treffer. Runde 1 war noch relativ ausgeglichen. In der Mitte der 2. Runde schickte Crawford seinen Gegner zum ersten mal zu Boden. Das war für Indongo noch zu verschmerzen. Der Kampf konnte fortgesetzt werden. Crawford gelang es immer wieder, jede sich bietende Lücke in der Verteidigung des Namibiers zu nutzen. In Runde 3 kam dann wieder in der Rundenmitte der nächste Volltreffer, von dem sich Indongo nicht mehr erholen konnte. Er wurde am Boden liegend ausgezählt. Crawford hat mit diesem Sieg bewiesen, dass er ein Boxer der Extraklasse ist und nun zu Recht alle 4 großen Titel dieser Gewichtsklasse trägt.

Craw vs I Weiterlesen

Shindo Go – Ex-Weltmeisterin ist jetzt ein Mann

Foto: WBC

Der Name Shindo Go ist im Frauenboxen ein Begriff. Unter diesem Namen war eine japanische Boxerin in den Jahren 2013/14 WBC-Weltmeisterin im Fliegengewicht. Schon zu dieser Zeit wurde hinter vorgehaltener Hand viel über sie und ihre sexuelle Orientierung geredet. Oberflächlich betrachtet, wurde sie unter dem Oberbegriff „lesbisch“ abgehakt. Während viele Frauen, die als „Lesben“ bezeichnet werden, lediglich ihre sexuelles Vergnügen zwecks Steigerung des Lustgewinns auch auf Frauen ausdehnen, lehnen andere den sexuellen Kontakt zu Männern vollkommen ab. Wieder Andere fühlen sich in ihrem Körper mit den äußerlichen Geschlechtsmerkmalen absolut nicht wohl und haben den sehnlichen Wunsch, ihre biologische Geschlechtszugehörigkeit zu ändern.

Weiterlesen

Terence Crawford vs Julius Indongo – Wer wird Superchamp im Superleichtgewicht?

Um alle 4 „großen“ Gürtel wird es gehen, wenn Terence Crawford (WBC und WBO) und Julius Indongo (WBA und IBF) am Samstag in Lincoln / Nebraska zu einem großen Titel-Vereinigungskampf in den Ring steigen. Beide Boxer sind bisher ungeschlagen. Crawford hat in den USA Heimvorteil. Indongo kommt aus Namibia. Veranstalter Bob Arum hat diesen Kampf für seinen Boxer Crawford und dazu eine ansprechende Undercard organisiert.

Weiterlesen

Rezension: “Henry Cooper’s Book of boxing”

Ein Beitrag von Uwe Betker:

510BmOUcSOL._SX307_BO1,204,203,200_Vorab möchte ich schon mal klar stellen: Das 1982 erschienene Buch von Henry Cooper (55 Kämpfe, 40 Siege, 27 durch KO, 14 Niederlagen, 8 durch KO, 1 Unentschieden) ist vermutlich das beste und intelligenteste Buch, das je ein Boxer übers Boxen geschrieben hat. Zwar steht auf der Rückseite neben dem Preis, es handele sich um eine Autobiographie. Tatsächlich aber ist es doch mehr ein Sachbuch übers Boxen.

Anekdoten hat der große Henry Cooper natürlich auch beizutragen. Immerhin hatte er Muhammad Ali am Boden und am Rand einer Niederlage. Der konnte dann nur noch gewinnen, weil dessen Trainer Angelo Dundee ganz-ganz tief in die Trickkiste, u. z. die schmutzige, griff. Henry Cooper war Britischer Meister, Commonwealth Meister und Europameister im Schwergewicht – und dann sind da natürlich auch noch seine zwei Kämpfe gegen Muhammad Ali. Weiterlesen

Luis Nery nimmt Shinsuke Yamanaka den Gürtel ab – full fight

Im Bantamgewicht gibt es nach Version des WBC einen neuen Champ. Einer der dienstältesten Weltmeister, der Japaner Shinsuke Yamanaka, unterlag heute dem mexikanischen Herausforderer und WBC-Silver-Champ, Luis Nery. Der Kampf endete bereits in Runde 4.

Weiterlesen

Boxen im Film: Stanley Kubrick (2) „Der Tiger von New York“

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Stanley Kubrick (26. Juli 1928 in New York, USA – 07. März 1999 im Childwickbury Manor bei London, Großbritannien) galt als Filmregisseurgenie. Seine Filme 2001: Odyssee im Weltraum, Uhrwerk Orange und Shining haben Kultstatus erreicht.

Mit dem Thema Boxen beschäftigte Kubrick sich mehrfach. Sowohl sein erster Film überhaupt, der Dokumentarfilm „Day of the Fight“ (1950), als auch sein zweiter Spielfilm „Der Tiger von New York“ wählten Boxen und Boxer zum Gegenstand der Handlung.

Weiterlesen

Alejandra Jimenez bezwingt Vanessa Joanisse

Der Ausgang dieses Kampfes in Cancun um den WBC-Frauentitel im Schwergewicht kam erwartungsgemäß. Es gab einen TKO 3 Sieg für die mexikanische WBC-Schwergewicht-Titelträgerin Alejandra Jimenez über die Herausforderin Vanessa Joanisse aus Kanada. Man muss allerdings bei diesem Kampf auch dazu sagen, dass man selbst als Fan des Frauenboxens die Stirn runzeln musste.

Weiterlesen

Chris Namus vs Yamila Reynoso – full fight

Der Weltverband IBF hat eine neue Weltmeisterin im Halbmittelgewicht: Chris Namus aus Uruguay. Der Punktsieg über die Argentinierin war vorhersehbar. Die Lokalmatadorin Namus sollte zur Weltmeisterin gemacht werden und das wurde sie auch. Das Urteil nach 10 Runden: 99:90. 98:91 und 100:89. Dabei wurde der Argentinierin noch ein Punkt abgezogen, weil sie ständig mit weit nach vorn gesenktem Kopf auf ihre Gegnerin zu lief.

20729703_231126507410940_6473585771653092221_n Weiterlesen

Yesica Bopp vs Olga Julio II – full fight

Die zweite Begegnung beider Boxerinnen ging über die volle Distanz von 10 Runden à 2 Minuten. Die Titelträgerin Yesica La Tuti” Bopp verteidigte dabei ihren WBA-Gürtel im Halbfliegengewicht souverän mit einer Punktwertung von 3x 100:90. Herausforderin Olga Julio boxt einfach nicht in der gleichen Liga wie Yesica Bopp.

Weiterlesen

Translator:

Banner 5
Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!
Beate Uhse - Fashion

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de
300x250 Fitness-Tracker
abnehmen.de
Corsagen und Pinup Fashion im Zugeschnürt Shop