Google – Werbung:

April 2019
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
72h-Sale_160x600
160x600_Wide_Skyscraper.jpg
160x600 Fallschirm Tandem
Damen Allgemein 160x600
6 Euro Gutschein

Tages-Archive: 6. April 2019

Der Diamondboy kehrt zurück zu seinen Wurzeln

Eine Pressemitteilung vom “Team Diamondboy”:

Er ist seit 2017 Schwergewichtsweltmeister der WBA und bislang bekannt unter dem Namen Manuel Charr, Kampfname DIAMONDBOY. Das soll sich nun ändern. Geboren wurde er am 10.10.1984 in Beirut, Libanon mit Syrischer Herkunft als Mahmoud Charr. Als er im Jahr 2000 aktiv mit dem Profi-Boxgeschäft begann, wurde ihm gesagt er müsste einen deutschen oder internationalen Namen tragen, damit er besser zu vermarkten sei. Mahmoud Charr war noch jung und unerfahren und hat dieses Märchen geglaubt. Seine Kollegen hatten seinerzeit alle einen Namen verordnet bekommen und deshalb wurde der Name Mahmoud Charr kurzerhand in Manuel Charr geändert. Die bekannten Boxer Marko Huck (Muamer Hukic), Felix Sturm (Adnan Catic) und viele andere hatten ihre Geburtsnamen für das Business bereits abgelegt.

Weiterlesen

Translator:

Auto Ankauf – auch mit Motorschaden

Bild

BOXENplus auf Facebook

Reifen Ankauf und Verkauf

Bild

Archive

Shisha & Wasserpfeifen Tabak online kaufen

Bild

Kfz Versicherung vergleichen

Bild

Günstige Flüge buchen

Bild
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1