Google – Werbung:

Tages-Archive: 22. März 2019

Femke Hermans kämpft um den IBF-Titel im Supermittelgewicht

Die 28-jährige Belgierin Femke Hermans (9(3)-2-0) scheint ein cleveres Management zu haben. Nach ihrem überraschenden Sieg im Mai 2018 gegen die Augsburgerin Nikki Adler nahm sie den vakanten WBO-Titel mit nach Belgien. Diesen Gürtel versilberte sie in den USA nach 2 weiteren Kämpfen noch im Dezember 2018 in den USA im Kampf gegen Claressa Shields: Sie unterlag dabei in Carson / Kalifornien klar und deutlich mit 3x 90:100.

Jetzt ist sie ohne weiteren Aufbaukampf drauf und dran, den nächsten vakanten Titel zu holen. Sie kämpft heute in Belgien gegen die 34-jährige Elin Cederroos (5(3)-0-0) um den WM-Gürtel des Verbandes IBF. Man muss dazun anmerken, dass diese Gegnerin bisher keine starken Herausforderungen zu bestehen hatte und Hermans als haushohe Favoritin in den Kampf geht. Ihre eigene boxerischen Fähligkeiten sind zwar auch nicht erste Klasse, aber in diesen Kampf sollte es auf jeden Fall für einen überzeugenden Punktsieg reichen.

Translator:

Auto Ankauf – auch mit Motorschaden

Bild

BOXENplus auf Facebook

Reifen Ankauf und Verkauf

Bild

Archive

Shisha & Wasserpfeifen Tabak online kaufen

Bild

Kfz Versicherung vergleichen

Bild

Günstige Flüge buchen

Bild
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1