Google – Werbung:

Monats-Archive: Dezember 2017

WE LOVE MMA – München

Am 24. Februar 2018 stürmen die Kämpfer der
Mixed Martial Arts-Reihe die Kleine Olympiahalle

Deutschlands größte nationale Mixed Martial Arts-Serie We love MMA kehrt nach zwei grandiosen Kampfsportnächten in die bayrische Landeshauptstadt zurück. Am 24. Februar 2018 bauen die MMA-Kämpfer das Oktagon erneut in der Kleinen Olympiahalle in München auf.

Weiterlesen

Petko´s FIGHT NIGHT – „ Heimspiel“ am 16. Dezember in Straubing

“Heimspiel” mit offenem Ausgang

Auf Edgar Walth wartet ein alter Bekannter aus dem Amateur-Lager, aber schon mit der Erfahrung von 50 Profikämpfen.

München/Straubing – Da hat sich das Promoter-Paar Alexander Petkovic und Nadine Rasche zwar lange Zeit gelassen, um für das “Heimspiel” von Neu-Profi Edgar Walth am Samstag, 16. Dezember 2017, in Straubing einen Gegner zu verpflichten – aber so richtig nach dem Motto “Was lange währt wird endlich gut” gehandelt. Ob es freilich für ihren Schützling Edgar Walth so gut ist, wird sich erst nach dem letzten Rundengong im Straubinger Ring zeigen. Der Gegner beim zweiten Profikampf von Edgar Walth ist nämlich kein geringer als Adnan Zilic.

Weiterlesen

Boxnacht in Furth im Wald – Casino „Admiral Eldorado“

Am 15.12.2017 veranstaltet die Kobra Sportpromotion zum ersten Mal in der Geschichte des Drachen-Städtchens an der tschechischen Grenze, Furth im Wald eine „ProfiboxVeranstaltung“. Und gleich zur Premiere erwarten das Publikum einige „Kracher“.

Weiterlesen

Fatuma Zarika bleibt WBC-Weltmeisterin

Die Kenianerin Fatuma Zarika bleibt WBC-Weltmeisterin im Super-Bantamgewicht. Sie bezwang am Samstag in Nairobi Herausforderin Catherine Phiri aus Sambia nach Punkten (97:92, 98:91 und 99:92). Die Weltmeistin war dabei mehrmals in arger Bedrängnis, gewann dann aber doch die Mehrzahl der Runden.

Weiterlesen

Die Diskussion über den Fall Fritz Sdunek – der Fall eines Säulenheiligen

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Fritz Sdunek war bis vor einigen Wochen der Säulenheilige des Boxens. Wie ein Heiliger auf einer Säule stand er über dem Sumpf und dem Dreck des Profiboxens in Deutschland. Er war sakrosankt. Es gab buchstäblich Keinen der ein böses Wort über ihn fallen ließ. Er war das Beispiel dafür, dass man Profiboxen betreiben kann, ohne Menschen zu verletzen und ohne sich die Hände schmutzig zu machen. Er war die Inkarnation der Menschlichkeit im Profiboxen.

22491982_10209682245321892_6145116496736809285_n Weiterlesen

Miguel Cotto verliert Abschiedskampf

Das hatte sich wohl nicht nur Cotto anders vorgestellt: Der 37-jährige Puerto Ricaner verlor in seinem Abschiedskampf gegen den 29-jährigen Sadam Ali nach Punkten. In diesem Kampf ging um den Halbmittel-WBO-Gürtel von Cotto, den er gerade erst im August gewonnen hatte. Es sollte die Abschiedsvorstellung von Cotto werden, der seinen Rücktritt vom Boxsport bereits vor Monaten ankündigte.

Weiterlesen

Tina Rupprecht erobert WBC Interim – Titel

Die 25-jährige Augsburgerin Tina Rupprecht trägt ab sofort den WBC-Interim Titel im Minimumgewicht. Sie bezwang am Samstag Abend in Kühbach / Bayern die Französin Anne Sophie Da Costa souverän nach Punkten. Man hat zwar oft das Gefühl, dass Heimboxerinnen bevorteilt werden, aber das war in diesem Kampf gar nicht nötig.

Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de