Google – Werbung:

Monats-Archive: November 2017

Sarah Bormann wechselt ins Profiboxen

Nach 10 Jahren im Amateurboxen wechselt die 27-jährige Sarah Bormann ins Profilager. Sie hat einen Vertrag bei der TS Fight Sportmanagement in Eggestein / Karlsruhe unterschrieben. Ihr Manager ist Rainer Gottwald, der u.a. auch Verena Kaiser und Vincent Feigenbutz betreut. Beide Seiten sind begeistert und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Weiterlesen

Die erste Zaza Fightnight

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Foto: Andreas Bornewasser

Innerhalb von wenigen Wochen war die Baslar Eventlocation in Krefeld zum zweiten Mal Austragungsort einer Boxveranstaltung. Yusuf „Zaza“ Kangül veranstaltete am Sonntagabend, dem 26.11.2017, die erste Zaza Fightnight. Insgesamt gab es 17 Boxkämpfe zu sehen, drei mit Kindern, zwei mit Jugendlichen, sieben mit erwachsenen Amateuren und fünf Profiboxkämpfe.

Weiterlesen

Manuel Charr: Eine Schwergewichtsweltmeisterschaft in Deutschland

Ein Bericht von Uwe Betker:

Die Arena in Oberhausen war am 26.11.2017 der Austragungsort für die WBA Weltmeisterschaft im Schwergewicht. Die Halle war gut gefüllt, aber nicht ausverkauft. Vermutlich mochten zu wenige Manuel Charr zutrauen, Weltmeister zu werden.

Weiterlesen

Manuel Charr vs Alexander Ustinov – WBA bestätigt WM-Kampf

Bild: Manfred Bröcker

Nachdem wochenlang Zweifel herrschten, ob der Kampf zwischen Manuel Charr und Alexander Ustinov überhaupt in offizieller WM-Kampf ist, hat der Weltverband WBA endlich Klarheit geschaffen. Nur wenige Stunden bevor Beide in den Ring steigen, erklärte die WBA das Prozedere.

23659660_1810775095609048_3198908525578702227_n Weiterlesen

Boxweltmeisterinnen als Zugpferde bei TV-Events in Mexiko

Die letzten Monate eines Kalenderjahres sind beinahe schon traditionell die „Hoch-Zeit“ für kleinere bis mittelgroße Boxsportveranstaltungen. Die Leichtathletik und der Rennsport sind soweit „durch“ und mit dem Wintersport geht es erst im Januar richtig los. In den Monaten November und Dezember finden vermehrt Kampfsportveranstaltungen auf verschiedensten Leistungs-Levels statt. Das ist nicht nur in Deutschland so.

Weiterlesen

ECB Presents – Xmas Boxing

Eine Pressemitteilung von ECB Hamburg:

Erster Auftritt von ECB-Neuzugang Alexander Dimitrenko

Adrian Granat zurück im Ring

Rückkampf zwischen Fatih Keles und Renald Garrido

In weiteren Kämpfen: Sebastian Formella, Nuri Seferi und Agron Smakici

Hamburg, 23.11.2017 – Promoter Erol Ceylan veranstaltet kurz vor Weihnachten das XMAS Boxing in Hamburg. In der Sporthalle Dratelnstraße wird Alexander Dimitrenko den Hauptkampf und damit auch den ersten Kampf für seinen neuen Promoter EC Boxpromotion bestreiten. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei EC Boxpromotion. Einen Promoter an meiner Seite zu haben, der nicht nur mit Worten, sondern mit Taten bewiesen hat, Boxer groß zu machen und nach oben zu führen, ist ein gutes Gefühl. Auch ohne TV-Vertrag macht Erol Ceylan seit Jahren gute Veranstaltungen mit tollen Kämpfen. Das ist ein Beleg für seine Leidenschaft und seine Stärke”, so Dimitrenko über seinen neuen Arbeitgeber. Dimitrenko hatte im März überraschend Adrian Granat vorzeitig besiegt und so erneut auf sich aufmerksam gemacht. “Ich habe noch viel Potential in mir. Ich will es vor allem mir selber beweisen. Ich will einen WM-Titel gewinnen und ich gebe alles, um mir und meinem Team diesen Traum zu erfüllen”, so Dimitrenko.

Weiterlesen

Hector „Macho“ Camacho – 5. Todestag einer Boxsportlegende

Am 24. November ist der 5. Todestag von Hector „Macho“ Camacho. Der am 24. Mai 1962 in Bayamon / Puerto Rico geborene Boxer starb mit genau 50 ½ Jahren in seiner Heimatstadt, nachdem er ein paar Tage zuvor durch eine Kugel schwer verletzt wurde. Camacho war in seiner Jugend Amateurboxer. Er absolvierte 100 Kämpfe, von denen er 96 gewann. Mit 18 Jahren wurde er Profiboxer und stand in den folgenden 30 Jahren insgesamt 88x im Ring. Er gewann 79 Kämpfe (38 KO), verlor 6x nach Punkten und boxte 3x unentschieden. „Macho“ Camacho war innerhalb und außerhalb des Rings einer der auffälligsten Akteure seiner Zeit. Er war Vater von 4 Söhnen, von denen einer, Hector Camacho jr, ebenfalls Profiboxer wurde.

Weiterlesen

Hyun Mi Choi bleibt WBA-Weltmeisterin im Superfedergewicht

Die Koreanerin Hyun Mi Choi (15(4)-0-1) verteidigte am 18. November ihren WBA-Weltmeistergürtel im Superfedergewicht in Südkorea gegen die Mexikanerin Jessica Gonzalez (7(1)-3-2). Der Kampf endete vorzeitig, weil beide Boxerinnen in Runde 6 einen heftigen Zusammenstoß mit den Köpfen hatten. Während die Weltmeisterin dabei unverletzt blieb, erlitt die Herausforderin eine große Platzwunde an der Stirn und konnte nicht mehr weiter kämpfen. Nach dem Auszählen der Punkte lag Choi vorne (57:57 und 2x 59:56). Es ist davon auszugehen, dass es demnächst zu einer Neuauflage dieses Kampfes kommen wird.

Weiterlesen

Manuel Charr vs Alexander Ustinov – 25. November Oberhausen

Foto: Manfred Bröcker

Am Samstag, dem 25. November werden Manuel „Diamond Boy“ Charr (30(17)-4(3)-0) und Alexander „The Great“ Ustinov (34(25)-1(1)-0) in Oberhausen zu einem Schwergewichtskampf aufeinander treffen. Die Undercard zu diesem Hauptkampf wird von 6 bisher ungeschlagenen Boxern und einem Debütanten gegen dem Kampfrekord nach „machbare“ Gegner bestritten.

Weiterlesen

Eine sehr ungewöhnliche Boxveranstaltung

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Profiboxveranstaltungen finden an den verschiedensten Orten statt: Hallen jeglicher Größe, Auto- und Möbelhäuser, Fußballstadien und Aschenplätze, Marktplätze und Säle von Kneipen. Auch Messehallen waren schon häufig Austragungsort. Aber eine Messehalle während einer laufenden Publikumsmesse, das ist mir noch nicht unter gekommen. Die Zuschauer der Boxkämpfe waren m.a.W. die Messebesucher.

Weiterlesen

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de