Google – Werbung:

Monats-Archive: Juli 2017

Rezension: „The Golden Age of Boxing“ von Ian Welch

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Das World Wide Web mit seinen globalen Marktplätzen verführt mich immer wieder dazu, blind irgendwelche Boxbücher zu kaufen. So kam ich auch zu „The Golden Age of Boxing“ von Ian Welch, für etwas mehr als das Standardporto.

The Golden Age of Boxing Weiterlesen

Helen Joseph schlägt Shannon O`Connell

Eine riesige Überraschung im Frauenboxen: Die in Ghana lebende Nigerianerin Helen Joseph (14(9)-3-1) schlägt die Australierin Shannon O`Connell (15(7)-6(2)-1) durch KO 2! Ein Beweis mehr, dass auf hoher See, im Boxring und vor Gott Alles möglich ist!

Weiterlesen

Anabel Ortiz vs Nancy Franco – Kampf um den WBA-Gürtel im Strohgewicht

Die beiden Mexikanerinnen Anabel Ortiz und Nancy Franco werden heute in Tlalpan / Mexiko gegeneinander antreten. Dabei will Ortiz ihren WBA-Gürtel zum 9. mal verteidigen. Sie trägt diesen Titel seit ihrem „Auswärtssieg“ 2013 in Tokyo gegen die Japanerin Etsuko Tada. Auch das Rematch mehr als ein Jahr später konnte sie für sich entscheiden. Im Kampf gegen Nancy Franco ist die Weltmeisterin die eindeutige Favoritin.

20228861_10211483056486317_3831750794605069607_n Weiterlesen

Amanda Serrano verteidigt ihren Titel erfolgreich

Fotos: Team Serrano

Bei einer kleinen aber feinen Boxveranstaltung in San Juan / Puerto Rico, dem Hauptsitz der WBO, hat Amanda Serrano am 21. Juli ihren WBO-Gürtel im Superbantamgewicht verteidigt. Ihre Gegnerin war erneut die Ungarin Edina Kiss, der sie ein Rematch gewährte. Im ersten Kampf unterlag die Budapesterin durch TKO 4. Das war im April 2016 überhaupt der erste offizielle Frauen-Profiboxkampf in Puerto Rico.

> Weiterlesen

Rezension: „Friday Night World“ von Roger Zotti

En Beitrag von Uwe Betker:

contentDas Buch „Friday Night World“ von Roger Zotti trägt den Untertitel „A Tribute to Fighters of the 1950s“. Es ist ein seltsames, nur 130 Seiten langes, kurzweiliges Buch. Es handelt von Helden aus der Kindheit des Autors, also von US-Boxern der 50er Jahre. Es handelt aber auch vom Aufwachsen in New Haven und der Auseinandersetzung und Identifikation mit Boxern. Und es handelt von den „Friday Night Fights“, TV-Übertragungen von Boxkämpfen. Diese „Freitagabendkämpfe“ waren Vorbild für alle TV-Übertragungen, die später kamen. Letztlich bilden sie immer noch den Maßstab, der heute nur sehr selten erreicht wird. – Vielen Boxfans sind noch heute Herausforderer aus den 50er Jahren geläufig. Viele der heutigen Weltmeister kennen die gleichen Fans aber nicht. Das hat nun keineswegs mit verklärender Nostalgie etwas zu tun, sondern einfach mit der Qualität der Kämpfe von damals. Weiterlesen

Robert Guerrero beendet seine Profikarriere

Bild: Robert “The Ghost” Guerrero

Nach nur noch 2 Siegen in den letzten 7 Kämpfen beendet der Amerikaner Robert „The Gost“ Guerrero seine Karriere. Der 34-jährige zieht damit die Konsequenz aus seiner TKO-Niederlage am 15. Juli gegen seinen Landsmann Omar Figueroa jr. Guerrero hat während seiner 16-jährigen Profizeit in 4 Gewichtsklassen gekämpft.

The Ghost Weiterlesen

SES-Box-Gala am 30. September 2017 im Maritim Hotel Magdeburg

Text und Bild: SES Magdeburg

„Die Reifeprüfung!”

SES-Schwergewichtler Tom Schwarz mit dem nächsten Schritt zur Weltspitze – erste Verteidigung des WBO-Inter-Conti-Titels

+++ SES-Box-Gala – Samstag, den 30. September 2017 – Maritim Hotel Magdeburg +++

+++ TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“ +++

SES Boxing setzt zum Herbstbeginn 2017 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder einen sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Am 30. September will sich der ungeschlagene, mehrfache Junioren-Weltmeister im Schwergewicht, Tom Schwarz im edlen Rahmen des Maritim Hotels und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“ nun auch im Bereich der ganz Großen dieser Gewichtsklasse etablieren. Es steht mit der ersten Titelverteidigung seines WBO-Inter-Conti-Titels somit eine spannende „Reifeprüfung“ für den, auch von Box-Experten hoch geschätzten, jungen Magdeburger aus dem „Team Deutschland“ an.

Tom Schwarz WBO Inter conti Weiterlesen

Boxen im Film: Stanley Kubricks „Day of the Fight“

Ein Beitrag von Uwe Betker:

Stanley Kubrick (26. Juli 1928 in New York, USA- 07. März 1999 im Childwickbury Manor bei London, Großbritannien) gilt als einer der ganz großen Filmregisseure des 20 Jahrhunderts. Jeder kennt Spartakus, Lolita, Dr. Seltsam, oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben, 2001: Odyssee im Weltraum, Uhrwerk Orange, Shining und Full Metal Jacket. „Seine Filme werden vor allem für ihre tiefe intellektuelle Symbolik und ihre technische Perfektion gelobt. Kubrick versuchte, das Medium selbst zu erforschen, indem er jedes Genre analytisch zerlegte, um seine Bestandteile zu etwas Neuem zusammenzusetzen. Der Regisseur war aber auch berüchtigt dafür, jede Szene bis ins kleinste Detail zu perfektionieren und dabei die Schauspieler bis an ihre psychischen und physischen Grenzen zu führen. Seine Filme oszillieren zwischen Ordnung und Chaos und ergeben so eine filmische Conditio humana, “ [Wikipedia], sie beleuchten also eine Bedingung des Menschseins und eine der Natur des Menschen. Kubrick drehte dreizehn Spielfilme und drei Dokumentarfilme. In beiden Filmgattungen drehte er einen Film über das Boxen.

Day of Fight Weiterlesen

Arthur Abraham vs Chris Eubank jr – full fight

world-championship-boxing-chris-eubank-jr-vs-arthur-abraham-tickets_07-15-17_17_5937c891ed38c

Es kam so wie man es ehrlich gesagt kaum anders erwarten konnte. Arthur Abraham gewann wegen seiner Inaktivität kaum eine Runde. Mit Versteckspielchen hinter der geschlossenen Doppeldeckung gewinnt man nun mal keinen Boxkampf.Man muss schon mal etwas riskieren und nicht nur androhen. Es kommt in einem Kampf auch nicht darauf an, wie viel man einstecken kann. Runde 3 geht vielleicht knapp an Abraham. Mehr als diese Runde “ehrenhalber” kann man ihm einfach nicht zubilligen. Weiterlesen

Boxen live – Das PSP-Event am 15. Juli Kühlungsborn

Text und Bild: PSP-Boxing Team

Bintou Schmill (PSP – Boxing) vs. Verena Kaiser (Fächer – Sport) lautet der Hauptkampf am 15. Juli in einem der schönsten Ostseebäder Deutschlands. Es geht um sehr viel für die beiden ungeschlagenen Boxerinnen, die WBO hat diesen Kampf zum WM – Eliminator im Weltergewicht bestimmt und die Siegerin wird zur Pflichtherausforderin der aktuellen Weltmeisterin. Auch Schwergewichtler Jens Tietze (PSP – Boxing) wird nahe seiner Heimatstadt Wismar einen Titelkampf bestreiten, Verhandlungen mit zwei Gegnern laufen gerade.

Wismar ist auch die Heimat von Steffi Schünke, Niels Schmidt und David Wilken (alle PSP – Boxing) und somit können alle drei ihren Fans ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt starke Ringauftritte bieten.

Zehn Kämpfe sind geplant, Fächer – Sport aus Karlsruhe wird einige Kämpfe einbringen und aus Hamburg werden einige interessante Boxer in der Kühlungsborner Arena dabei sein.

Tickets gibt es unter PSP im Internet. Einige Restkarten sind noch an der Abendkasse zu erhalten.

Translator:

Höffner - Wo Wohnen wenig kostest!

BOXENplus auf Facebook

MEDIONshop

Archive

Aktionsbanner Lotto 300x250
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek
www.HelloFresh.at
Ballon 300x250
www.hagebau.de
Sportsshoes.com DE 1
Hard & Heavy Tickets bei www.eventim.de